+
Die Erkrather Feuerwehr im Einsatz an einer Grundschule.

Vermutlich Brandstiftung

Zwei Schulen in Erkrath brennen fast vollständig ab

ERKRATH - Die Feuerwehr in Erkrath musste in der Nacht zu Sonntag zu gleich zwei Schulen ausrücken, die in Flammen standen. Die Polizei prüft jetzt, ob und wie beide Fälle zusammenhängen.

Ein großes Feuer in einer Grundschule in Erkrath ist seit dem Sonntagmorgen unter Kontrolle. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten aber weiter an, wie der Leiter der Feuerwehr am Sonntag sagte. Der Brand im Kreis Mettmann war Samstagabend gemeldet worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte das halbe Gebäude bereits in Flammen gestanden. Das Feuer habe in der Nacht große Teile der Schule zerstört. Die Decke sei teilweise eingestürzt, Gebäudeteile seien bis auf die Grundmauern niedergebrannt, sagte die Feuerwehr. Unklar sei, ob am Montag Unterricht stattfinden könne. Zwei Drittel der Schule seien auf keinen Fall nutzbar.

Die Polizei hat nach dem Feuer die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Weil das Gebäude noch nicht betreten werden könne, sei diese aber noch völlig unklar, sagte ein Sprecher. Die Ermittler prüfen zudem einen Zusammenhang zu einer mutmaßlichen Brandstiftung in einer Hauptschule im selben Ortsteil. In der Nacht zu Samstag haben dort Unbekannte ein Klassenzimmer verwüstet und auch Feuer gelegt. Passanten hatten den Flammenschein bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf bis zu 60 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert

Kommentare