Video

Störaktion von Nazis endete in Westerfilde im Schwitzkasten der Polizei

Eine Protestaktion des Blockado-Bündnisses gegen Nazis verlief in Westerfilde friedlich. Nazis versuchten die Demonstration zu stören. Die Polizei packte zu.

400 Demonstranten waren am Samstag (23.3.) einem Aufruf des Blockado-Bündnisses nach Westerfilde gefolgt, um gegen Nazis in dem Stadtteil und anderen Dortmunder Bezirken zu demonstrieren.

Eine Zusammenfassung der Demonstration ist in diesem Video zu sehen:

Auf halber Strecke versuchten Nazis, die Demonstration zu stören. Die Polizei drängte sie ab und verhinderte einen Fluchtversuch. Nazis landeten im Schwitzkasten. Die Polizei überprüfte mindestens sechs Personen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare