+
Zum Jahreswechsel werden zwei zusätzliche Rettungswagen eingesetzt.

Westerholter Weg

Radfahrerin bei Unfall in Recklinghausen schwer verletzt

RECKLINGHAUSEN - Eine Fahrradfahrerin ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf dem Westerholter Weg in unmittelbarer Nähe des Polizeipräsidiums schwer verletzt worden. Die Recklinghäuserin musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei war die 32-Jährige gegen 7.50 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Weg in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem Polizeipräsidiums hielt ein 46-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen in einer Parkbucht und öffnete seine Fahrertür - offenbar ohne richtig nach hinten zu schauen. Die 32-Jährige, die auf dem Radweg unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen die Autotür. Sie stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Bemerken Sie es sofort?
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Epstein-Skandal: Verfügbarkeiten von Frauen und Mädchen in Computerdatenbank - Jüngste war elf
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp verändert sich im Jahr 2020
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Wäsche-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das denn sonst keiner gemerkt?

Kommentare