Wetter

Freundliches Wetter in NRW bis zum Wochenende

Offenbach (dpa/lnw) - Bis zum Wochenende steht Nordrhein-Westfalen vor überwiegend sonnigen Tagen - einzelne Schauer und Gewitter sind aber möglich. Am Donnerstag werde es dank Sonne und etwas Wind "sehr angenehm", sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen.

Die Temperaturen sollten bei um 23 Grad liegen. Schauer seien höchstens am Niederrhein und im westlichen Münsterland möglich.

Am Freitag bleibe es "recht freundlich" und werde sogar mit Temperaturen um 25 Grad etwas wärmer als am Donnerstag, sagte die Sprecherin. In der Nacht zum Samstag könne es aber Schauer und Gewitter geben.

Wettervorhersage DWD für NRW

Am Samstag werde es dann auch tagsüber unbeständig. "Es ist immer mal ein Schauer oder Gewitter drin." Dabei könne es auch Starkregen geben. Für Sonntag waren die Aussichten dann aber wieder freundlicher.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet

Kommentare