Wetter

Sturmböen und Starkregen – Unwetterwarnung für NRW

Marl - Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitag eine Unwetterwarnung ausgegeben. Im Laufe des Tages muss mit stürmischen Böen und kräftigen Regenschauern gerechnet werden.

Das Wetter vor Weihnachten lädt nicht gerade zu einem Spaziergang über den Weihnachtsmarkt ein. Bereits am Freitagmorgen regnet es in weiten Teilen der Region. Auch am Mittag und Nachmittag muss noch mit einzelnen Schauern gerechnet werden.

Außerdem sind starke bis stürmische Böen, im Bergland auch Sturmböen bis 85 km/h möglich, auf seiner Seite mit. In der Nacht zu Samstag sind einzelne, kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. (kawe)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Verdacht bestätigt: 33-Jährige wurde vor dem Brand in Datteln erstickt
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Nächster Brücken-Tiefschlag: Sogar eine Freigabe in 2019 steht jetzt infrage
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Salutieren per Militärgruß - betroffener Vest-Verein nimmt Stellung: "Eine Aktion, die..."
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
Polizei erstattet nach türkischer Kundgebung Strafanzeige
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Verfolgen Sie den Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream

Kommentare