Der Nachrichtenüberblick fürs Vest

Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt

Wildschweine in Recklinghausen, eine tödliche Attacke in Augsburg, ein pöbelnder Tim Mälzer und ein seltsamer Anruf bei der Polizei in München - das sind unsere Top-Themen am Sonntag.

Was ist los im Kreisgebiet und Umgebung?

Weitere Themen des Tages

  • Augsburg: Ein Mann wird in der Innenstadt von Augsburg auf offener Straße attackiert und stirbt, ein weiterer wird verletzt. Nun sucht die Polizei mit Hochdruck nach den Tätern. Die Ermittler setzen dabei auf Bild- und Video-Material.
  • Hong Kong: Seit dem 9. Juni demonstrieren die Hongkonger gegen ihre Regierung. Ein gewaltiger Marsch am Sonntag unterstreicht - 
  • müde werden die Protestierenden nicht.
  • München: TV-Koch Tim Mälzer ist selten um einen Spruch verlegen. Diesmal trieb er es in seiner Show „Ready to Beef“ doch etwas zu weit und beleidigte eine Zuschauerin.
  • Flensburg: Es ist ein in Deutschland einzigartiger Fall. Der Täter nahm Trophäen seines Opfers mit. Es gibt noch mehr unheimliche Aspekte an der bis heute ungelöste Bluttat.
  • München: Großeinsatz in München: Der Anruf einer verzweifelten 27-Jährigen rief Spezialkräfte auf den Plan. Nun ermittelt die Polizei.

Die Lage auf den Straßen

Die Entwicklung auf den wichtigsten Strecken in unserer Region können Sie bei uns minutengenau auf dieser interaktiven Grafik verfolgen.

Das Wetter

In den nächsten Tagen zeigt sich das Wetter in der Region Recklinghausen zunächst bedeckt, am Dienstag dann teils bewölkt, teils freundlich. Immer wieder fällt Regen, besonders am Sonntag und Montag. Die Tageshöchsttemperaturen gehen in der Region Recklinghausen von 10 Grad am Sonntag auf 5 Grad am Dienstag zurück. Es weht ein zum Teil stürmischer Wind aus südwestlicher Richtung.

Hier gibt es einen detaillierten Blick auf das Wetter im Vest.

Der Kreis multimedial

Es finden Rückbauarbeiten statt! Aber ehrlich gesagt bedeutet es, die Zeche Westerholt wird abgerissen. Schritt für Schritt verschwinden Schachtanlage, Kaue und Wagenumlauf. cityInfo.tv war bei den Arbeiten dabei.

Langsam verschwindet die Zeche Westerholt in Herten | cityInfo.TV

Langsam verschwindet die Zeche Westerholt in Herten | cityInfo.TV

Rubriklistenbild: © Medienhaus Bauer / Junker

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 530 Infizierte, 232 Gesundete, zwei Todesfälle
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 530 Infizierte, 232 Gesundete, zwei Todesfälle
Busbahnhof Herten-Mitte gesperrt - Teil der Betondecke kracht zu Boden
Busbahnhof Herten-Mitte gesperrt - Teil der Betondecke kracht zu Boden
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke

Kommentare