Zeugen gesucht

Unbekannter fährt Radfahrer auf der Weseler Straße an und flüchtet

Dorsten - Ein 84-jähriger Fahrradfahrer wurde am Samstag (23.6.) gegen 23.20 Uhr bei einem Unfall auf der Weseler Straße schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

Der Fahrradfahrer war auf der Weseler Straße in Richtung Wulfen unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei näherte sich etwa 500 Meter entfernt von der Kreuzung Freudenbergstraße von hinten ein bislang unbekannter Autofahrer und erfasste den 84-Jährigen.

In den Graben geschleudert

Sein Fahrrad wurde durch die Kollision in den Graben geschleudert. Der 84-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Am Unfallort wurden jedoch Fahrzeugteile gefunden, die darauf schließen lassen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Seat, vermutlich Ibiza, Leon oder Exeo, etwa Baujahr 2011, handeln könnte.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Weseler Straße für beide Richtungen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Wie die Waltroper SPD das Ehrenamt in der Stadt stärken will
Wie die Waltroper SPD das Ehrenamt in der Stadt stärken will
Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Zum Wegwerfen zu schade - warum der Büchermarkt Gutes bewirkt
Stimbergstraße ist in zwei Hälften geteilt: Verkehr wird umgeleitet - das ist der Grund dafür
Stimbergstraße ist in zwei Hälften geteilt: Verkehr wird umgeleitet - das ist der Grund dafür
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Tor und Vorlage - Sonderlob für Stuckenbuscher Geburtstagskind
Schwerer Verkehrsunfall in Castrop-Rauxel: Drei Verletzte
Schwerer Verkehrsunfall in Castrop-Rauxel: Drei Verletzte

Kommentare