Zeugen gesucht

Unbekannter überfällt Tankstelle mit Schusswaffe

Duisburg (dpa/lnw) - Ein unbekannter Mann hat am Sonntagabend eine Tankstelle in Duisburg überfallen. Er habe die Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert, teilte die Polizei am Montag mit.

Nachdem die Kasse geöffnet wurde, habe er sich selbst daraus bedient und sei geflüchtet. Wie viel Geld der maskierte Täter erbeutet hat, war zunächst unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen. Polizeimeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet: Traumstart bei Glühwein-Temperaturen
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
"RE leuchtet": Gelungene Eröffnung - Vorlese-Rekordversuch im Live-Stream
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Unwetter im Vest: Starkregen und Sturm durch Tief "Thilo" - Straße in Haltern gesperrt
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken
Einsatz in der Nacht - deshalb musste die Feuerwehr zur Dahlbredde ausrücken
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten
Diskussion ums "Laternenfest": Jetzt äußern sich die Kirchenvertreter mit klaren Worten

Kommentare