+
Im Regionalverkehr kommt es zu Zugausfällen

Betreiber richtet Schienenersatzverkehr ein

Züge zwischen Essen und Gelsenkirchen fallen aus - was Sie beachten müssen

  • schließen

Die Bahn baut. Deshalb kommt es in dieser Woche zu Zugausfällen auf der Linie S2 zwischen Essen und Gelsenkirchen. Ein Ersatzverkehr wird eingerichtet.

  • Im Regionalverkehr der Linie S2 kommt es zwischen Essen und Gelsenkirchen zu Verspätungen und Zugausfällen.
  • Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.
  • Fahrgäste sollten eine längere Reisezeit einplanen.

Eingeschränkte Verbindungen für Spätpendler und Nachtschwärmer: In der Zeit von Mittwoch, 11.03.2020 (23:40 Uhr), bis Donnerstag, 12.03.2020 (04:40 Uhr), sowie Donnerstag, 12.03.2020 (23:20 Uhr), bis Freitag, 13.03.2020 (05:00 Uhr), kommt es aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG zu Ausfällen der Linie S 2 von Abellio zwischen Essen Hbf und Gelsenkirchen Hbf. Für die ausfallenden Fahrten wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Folgende Fahrten sind betroffen:

12.03.: der Zug um 23:17 Uhr ab Dortmund Hbf in Richtung Essen Hbf

13.03.: der Zug um 01:17 Uhr ab Dortmund Hbf in Richtung Essen Hbf

13.03.: der Zug  um 00:56 Uhr ab Essen Hbf in Richtung Dortmund Hbf

Die Busse des SEV halten an den folgenden Haltestellen:

Gelsenkirchen Hbf: Gelsenkirchen Hbf ZOB (Bussteig 11)

Gelsenkirchen-Rotthausen: GE-Rotthausen Bahnhof

Essen-Kray Nord: Essen-Kray Nord Bahnhof

Essen Hbf: Essen Hbf (Bussteig 10)

Bei vereinzelten Zügen kommt es auf dem Streckenabschnitt zwischen Essen Hbf und Essen-Kray Nord voraussichtlich zu einer Verspätung von bis zu 8 Minuten.

Fahrzeiten und Informationen beachten

Durch die Nutzung des Schienenersatzverkehrs kann sich die Fahrzeit verlängern. Abellio empfiehlt, die aktuellen Fahrzeiten und Informationen zu den Fahrten sowie Ersatzhalten in den bekannten Auskunftsmedien zu beachten und mehr Reisezeit in dem betroffenen Zeitraum einzuplanen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare