+
Rund um das Wasserschloss Bodelschwingh gibt es wieder eine Gartenflair.

Zwei Termine

Schloss Bodelschwingh öffnet seine Tore

BODELSCHWINGH - Der Park rund um Schloss Bodelschwingh ist einer der schönsten und idyllischsten Orte dieser Stadt. Zugänglich ist die Anlage aber nur, wenn die Hausherren, Baron Felix und Baronin Mireta zu Knyphausen, die Tore öffnen. Das machen Sie in diesem Jahr wieder zweimal. Wir verraten, wann.

Die Tore öffnen sich bei der Gartenflair im späten Sommer und bei der Weihnachtsflair kurz vor Weihnachten.

  1. Gartenflair: Vom 1. bis 3. September (Freitag bis Sonntag) gibt es zum vierten Mal den Gartenmarkt rund ums Schloss. 140 Aussteller sind im Park und rund um das Wasserschloss dabei. Sie bieten Blumen, Pflanzen und Kräuter, aber auch Möbel, Dekoration, Handwerkskunst und Mode an. Auf der Schlossgräfte können die Besucher rudern, zwischen den Ständen erklingt Musik, dazu gibt es Kulinarisches.
  2. Weihnachtsflair: Der Weihnachtsmarkt hatte 2016 Premiere. Nun gibt’s die Fortsetzung: vom 30. November bis 3. Dezember (Donnerstag bis Sonntag). Das Schloss wird in diesen Adventstagen illuminiert, der Engel ist mit dem Nikolaus unterwegs, die Musik ist weihnachtlich und die gut 100 Aussteller bieten Kunstvolles, Köstliches und Handgefertigtes für die Weihnachtszeit an.

Der Eintritt

kostet jeweils 10 Euro pro Tag. Weitere Infos zum Schloss Bodelschwingh, Zur Hunnenboke, gibt's .

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare