Zwei Verletzte

Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß im Dortmunder Jungferntal

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos im Dortmunder Jungferntal hat sich ein Wagen überschlagen. Die Fahrer der beiden Autos hatten Glück im Unglück.

Kurz vor 11 Uhr ging der Notruf bei der Dortmunder Feuerwehr ein. Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Boschstraße und Jungferntalstraße waren zwei Autos zusammengestoßen. Dabei überschlug sich ein Auto.

Beide Fahrer konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Ersthelfer versorgten die beiden leicht verletzten Fahrer. Danach wurden sie zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Über den genauen Unfallhergang war am Mittwochnachmittag noch nichts bekannt, ebensowenig über den Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare