Zwei Verletzte

Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß im Dortmunder Jungferntal

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos im Dortmunder Jungferntal hat sich ein Wagen überschlagen. Die Fahrer der beiden Autos hatten Glück im Unglück.

Kurz vor 11 Uhr ging der Notruf bei der Dortmunder Feuerwehr ein. Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Boschstraße und Jungferntalstraße waren zwei Autos zusammengestoßen. Dabei überschlug sich ein Auto.

Beide Fahrer konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien. Ersthelfer versorgten die beiden leicht verletzten Fahrer. Danach wurden sie zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Über den genauen Unfallhergang war am Mittwochnachmittag noch nichts bekannt, ebensowenig über den Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare