Zwei Verletzte

Trockner löste Brand in Asseln aus

ASSELN - Zu einem Zimmerbrand an der Asselburgstraße wurde die Feuerwehr am Freitag gegen 11.50 Uhr gerufen. Ein Wäschetrockner war in Flammen aufgegangen. Eine Mutter und ihr Kind wurden verletzt.

Da bei zwei Bewohnern, die sich bereits im Freien befanden, eine Rauchgasvergiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden sie in ein Dortmunder Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr löschte das Feuer und brachte einen betroffenen Trockner ins Freie. Der Rettungsdienst untersuchte eine Frau mit Kind. Beide mussten jedoch nicht zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Schadenursache und Schadenhöhe werden durch die Polizei ermittelt. Im Einsatz waren 40 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Parteitag der AfD in Marl: 500 Demonstranten folgen dem Aufruf zum Protest
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
"Soko Fischbrötchen": Wo sind die Fischwagen vom Markt geblieben?
"Soko Fischbrötchen": Wo sind die Fischwagen vom Markt geblieben?
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße

Kommentare