Zwei Verletzte

Trockner löste Brand in Asseln aus

ASSELN - Zu einem Zimmerbrand an der Asselburgstraße wurde die Feuerwehr am Freitag gegen 11.50 Uhr gerufen. Ein Wäschetrockner war in Flammen aufgegangen. Eine Mutter und ihr Kind wurden verletzt.

Da bei zwei Bewohnern, die sich bereits im Freien befanden, eine Rauchgasvergiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden sie in ein Dortmunder Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr löschte das Feuer und brachte einen betroffenen Trockner ins Freie. Der Rettungsdienst untersuchte eine Frau mit Kind. Beide mussten jedoch nicht zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Schadenursache und Schadenhöhe werden durch die Polizei ermittelt. Im Einsatz waren 40 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Frontalzusammenstoß - das passierte auf der B58
Frontalzusammenstoß - das passierte auf der B58
VfB Hüls tankt Selbstvertrauen im Testspiel - das Ergebnis überrascht ein wenig
VfB Hüls tankt Selbstvertrauen im Testspiel - das Ergebnis überrascht ein wenig
Türkei-Offensive in Syrien - Erdogan schießt gegen Trump: „Schaffen es nicht mehr zu folgen“
Türkei-Offensive in Syrien - Erdogan schießt gegen Trump: „Schaffen es nicht mehr zu folgen“
Mit attraktivem Offensivfußball in die Erfolgsspur zurückfinden
Mit attraktivem Offensivfußball in die Erfolgsspur zurückfinden
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“
FC Bayern vor Transfer-Hammer? Matthäus lästert: „Ein feiner Techniker, aber zu langsam“

Kommentare