Blick durchs Schlüsselloch ins Klassenzimmer.
+
Blick durchs Schlüsselloch ins Klassenzimmer.

Distanzlernen

Schulen in NRW: Bremst Corona den Unterricht noch bis Ostern aus?

Wann kehren die Schüler in die Schulen zurück? Die Bundesländer finden auf die Frage unterschiedliche Antworten. Die NRW-Schulministerin schweigt bislang.

Düsseldorf - NRW wartet auf eine klare Ansage seiner Schulministerin, wie - und wann - es mit dem Unterricht in den Schulen weitergeht. Doch das Ministerium hat am Montag keine klare Ansage zur zukünftigen Unterrichtsgestaltung geliefert. Anders die Opposition: Die Sozialdemokraten in Nordrhein-Westfalen rechnen mit einem schulischen Wechselmodell aus Distanzlernen und Präsenzunterricht* mindestens bis Ostern.

Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) hatte angemahnt, bei möglichen Öffnungsschritten „von Beginn an an unsere Schulen und Kinder“ zu denken, berichtet wa.de*. Man brauche, auch mit Blick auf das mutierte Virus, eine „weitere Zeit der Vorsicht.“ Eine Angabe, wie lange diese Zeit dauere, blieb Gebauer schuldig. - *wa.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: Mehr aktuelle Fälle als an Weihnachten - 171 Neuinfektionen binnen 24 Stunden - Inzidenz steigt, Zahl der Intensivbetten sinkt
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Coronavirus: Ärzte schlagen Alarm – Intensivbetten im Ruhrgebiet werden knapp
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Sexuelle Übergriffe: Hertener vor Gericht - A43-Sperrung: Lkw-Chaos droht - Testzentrum im Palais Vest weiter geschlossen - Gefährliche SMS vom „Paketdienst“
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 2577 aktuelle Fälle - Inzidenz steigt deutlich - Gerangel um einheitliche Regeln - Das gilt ab Montag in den Schulen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 2577 aktuelle Fälle - Inzidenz steigt deutlich - Gerangel um einheitliche Regeln - Das gilt ab Montag in den Schulen
Coronavirus im Kreis Recklinghausen: 2577 aktuelle Fälle - Inzidenz steigt deutlich - Gerangel um einheitliche Regeln - Das gilt ab Montag in den Schulen
Corona-Einsatz im Ruhrgebiet eskaliert völlig: Partygast verletzt Polizisten schwer
Corona-Einsatz im Ruhrgebiet eskaliert völlig: Partygast verletzt Polizisten schwer
Corona-Einsatz im Ruhrgebiet eskaliert völlig: Partygast verletzt Polizisten schwer

Kommentare