+

Blutprobe genommen

Auto eines 44-Jährigen überschlägt sich

OER-ERKENSCHWICK - Die Polizei wurde Sonntagnacht zu einem Unfall gerufen. Ein 44-Jähriger aus Recklinghausen verunglückte mit seinem Pkw.

Ein 44-jähriger Recklinghäuser befuhr gegen 1.10 Uhr mit seinem Auto die Esseler Straße in Oer-Erkenschwick in südliche Fahrtrichtung. In einer Kurve in Höhe des Markenwegs verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite in einem Acker zum Liegen. Dem Recklinghäuser wurde eine Blutprobe entnommen. Der Sachschaden liegt nach Polizei-Schätzung bei 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt

Kommentare