Blumen für die Stellvertreter: Bürgermeister Carsten Wewers wird in den kommenden fünf Jahren von Hannes Kemper (r./SPD), Christina Hinz CDU) und Karl-Heinz Rusche (BOE) vertreten.
+
Blumen für die Stellvertreter: Bürgermeister Carsten Wewers wird in den kommenden fünf Jahren von Hannes Kemper (r./SPD), Christina Hinz CDU) und Karl-Heinz Rusche (BOE) vertreten.

Aus der Ratssitzung - Jetzt mit Update

Bürgermeister in Oer-Erkenschwick offiziell im Amt - so wurden die Fachausschüsse besetzt

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Bürgermeister Carsten Wewers ist nach seiner Vereidigungserklärung während der konstituierenden Ratssitzung in Oer-Erkenschwick nun offiziell im Amt. Wenig Einigkeit herrschte derweil bei der Wahl seiner Stellvertreter.

Update, 3. November, 16.37 Uhr: Die konstituierende Sitzung fand im großen Saal der Stadthalle in Oer-Erkenschwick unter Coronaschutzbedingungen statt. Alle Beteiligten – auch die nur drei Besucher – mussten durchgehend eine Mund-Nase-Abdeckung tragen. Nur für Redebeiträge oder zum Trinken durfte die kurzzeitig abgenommen werden. Das war dann während einer langen Pause auch nötig, als es um die künftige Besetzung der zu bildenden Fachausschüsse ging. Hier legte CDU-Fraktionsvorsitzender Lars Ehm mit einem Antrag im Namen seiner Fraktion, der SPD und der LiBOE, der Fraktionsgemeinschaft von Linkspartei und Bürgervereinigung im Stadtrat, vor. Demnach soll es in Zukunft keinen Personalausschuss mehr geben. Dessen Aufgabe übernimmt künftig der Haupt- und Finanzausschuss.

Ausschüsse in Oer-Erkenschwick gebildet

Folgende Ausschüsse werden nun in Oer-Erkenschwick gebildet: Haupt- und Finanzausschuss mit dem Bürgermeister als Vorsitzenden, ein Rechnungsprüfungsausschuss, ein Wahlprüfungsausschuss, ein Wahlausschuss und ein Jugendhilfeausschuss. Darüber hinaus gibt es einen Ausschuss für Schule, Kultur, Sport und Soziales sowie einen Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung. Während der Jugendhilfeausschuss den Vorsitzenden bei der ersten Sitzung aus seiner Mitte wählt, wurden andere Ausschussvorsitze so besetzt: Dominic Colloff (CDU/Stadtentwicklung), Ulli Falk (SPD/Schulausschuss), Lars Ehm (CDU/Rechnungsprüfung) und Armin Ziesmann (Grüne/Wahlprüfungsausschuss).

Unsere Erstberichterstattung: Es ist die zweite Amtszeit von Carsten Wewers (46). Bei den Kommunalwahlen am 13. September in Oer-Erkenschwick wurde er im ersten Anlauf mit gut 63 Prozent der Stimmen in seiner Funktion bestätigt. Brandete nach der Vereidigung noch leise gemeinsamer Beifall auf, war es mit der Einigkeit bei der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister schon wieder vorbei. CDU, SPD, Linke und BOE beantragten gemeinsam, die Zahl der Stellvertreter von zwei auf drei zu erhöhen. AfD, Grüne und UWG votierten auch aus Kostengründen dagegen.

Stimmzettel fehlte zwischenzeitlich in Oer-Erkenschwick

Schließlich wurden aber in einer gemeinsamen Liste Hannes Kemper (SPD), Christina Hinz (CDU) und Karl-Heinz Rusche (BOE) als stellvertretende Bürgermeister von Oer-Erkenschwick vorgeschlagen – und am Ende auch mit 29 von 41 möglichen Stimmen gewählt. CDU (mit FDP), SPD, Linke und BOE verfügen zusammen mit dem Bürgermeister über 29 Stimmen im neuen Stadtrat. Nach beinahe halbstündiger Auszählung – ein Stimmzettel fehlte zwischenzeitlich – stand fest: 28 Ratsmitglieder stimmten mit Ja. Damit sind Hannes Kemper zum ersten Stellvertreter, Christina Hinz zum zweiten und Karl-Heinz Rusche zum dritten stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Ebenfalls steht fest, dass ein Mitglied der „Fünfer-Koalition“ gegen den eigenen Vorschlag gestimmt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Gesundheitsamt meldet zwölf Neu-Infektionen am Mittwoch - Inzidenz steigt wieder
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Gesundheitsamt meldet zwölf Neu-Infektionen am Mittwoch - Inzidenz steigt wieder
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Gesundheitsamt meldet zwölf Neu-Infektionen am Mittwoch - Inzidenz steigt wieder
Einkaufswagen-Stau auf dem Bauhof in Oer-Erkenschwick -  doch kaum jemand will sie zurück
Einkaufswagen-Stau auf dem Bauhof in Oer-Erkenschwick - doch kaum jemand will sie zurück
Einkaufswagen-Stau auf dem Bauhof in Oer-Erkenschwick - doch kaum jemand will sie zurück
Neue Polizeiwache in Oer-Erkenschwick geplant - doch was passiert mit der Seilscheibe?
Neue Polizeiwache in Oer-Erkenschwick geplant - doch was passiert mit der Seilscheibe?
Neue Polizeiwache in Oer-Erkenschwick geplant - doch was passiert mit der Seilscheibe?
Gymnasium in Oer-Erkenschwick liegt bei i-Pad-Abdeckung hinten - das soll sich jetzt ändern
Gymnasium in Oer-Erkenschwick liegt bei i-Pad-Abdeckung hinten - das soll sich jetzt ändern
Gymnasium in Oer-Erkenschwick liegt bei i-Pad-Abdeckung hinten - das soll sich jetzt ändern
Sieben Tage die Woche im Corona-Einsatz in Oer-Erkenschwick - ein Job zwischen Lob und Beschimpfungen
Sieben Tage die Woche im Corona-Einsatz in Oer-Erkenschwick - ein Job zwischen Lob und Beschimpfungen
Sieben Tage die Woche im Corona-Einsatz in Oer-Erkenschwick - ein Job zwischen Lob und Beschimpfungen

Kommentare