Begeisterte Kleingärtner: Bernhard und Marlies Gabriel aus Oer-Erkenschwick
+
Begeisterte Kleingärtner: Bernhard und Marlies Gabriel aus Oer-Erkenschwick.

„Arbeit und Freude“

Das ist eine Überraschung: Corona beschert den Kleingärtnern in Oer-Erkenschwick gute Nachrichten

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Die Corona-Pandemie bringt auch in Oer-Erkenschwick nur schlechte Nachrichten mit sich. Eigentlich, denn die Kleingärtner meldeten jetzt eine gute Entwicklung.

Denn: Die Schlange der Interessenten, die sich beim Kleingärtnerverein „Arbeit und Freude“ an der Ahsener Straße in Oer-Erkenschwick um eine Parzelle bewerben, wird immer länger. Bernhard Gabriel ist zwar erst seit zwei Jahren Vorsitzender, aber er hat mehr als zehn Jahre Erfahrung bei der Vermittlung und Übergabe der Kleingartenparzellen an neue Nutzer. „Mittlerweile stehen 15 Leute auf unserer Warteliste. So lang war diese Liste schon Jahre nicht mehr“, erinnert sich der 75-Jährige.

64 Garten-Parzellen gibt es in Oer-Erkenschwick

Ganz im Gegenteil, vor wenigen Jahren standen noch Parzellen leer. 64 gibt es davon in der mehrfach preisgekrönten Anlage an der Ahsener Straße in Oer-Erkenschwick. Alle sind etwa 400 Quadratmeter groß. Bei einer Übergabe wird der jeweilige Wert der Parzelle durch einen Gutachter des Bezirksverbandes festgelegt. „Je nach Zustand kostet die Parzelle dann meist zwischen 2500 und 4500 Euro“, weiß Bernhard Gabriel aus langer Erfahrung. Genutzt werden dürfen die Parzellen dann nach dem Drittel-Prinzip: Ein Drittel Nutzgarten, ein Drittel Freizeitfläche und ein Drittel Ziergarten. „Auf solch einer Parzelle ist immer etwas zu tun. Auch nach einem langen Arbeitstag ist das Entspannung pur“, weiß auch Ehefrau Marlies Gabriel, die die Frauengruppe der Kleingärtner leitet.

Bewerber kommen fast alle aus Oer-Erkenschwick

Und diese Vorzüge entdecken immer mehr Menschen für sich. „Die Bewerber kommen fast alle aus Oer-Erkenschwick und verfügen meist allenfalls über eine Wohnung mit Balkon. Meist handelt es sich auch um junge Familien mit Kindern, die nach Ruhe und Abwechslung in der Natur suchen“, berichtet Bernhard Gabriel. Bis sie aber einen Zuschlag für einen Garten erhalten, müssen sie sich in Geduld üben.

Kleingärtnerverein in Oer-Erkenschwick besteht seit 75 Jahren

Seit 1991 gehört das Ehepaar Gabriel dem Kleingärtnerverein an. Und der wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Das sollte eigentlich groß gefeiert werden, aber Corona macht das unmöglich. Was kaum jemand weiß: Der Kleingärtnerverein wurde vor einem Dreiviertel-Jahrhundert als Tauschverein für Sämereien und Pflanzen gegründet. Danach entwickelte er sich zu einem – Achtung – Ziegenzuchtverein. Erst 1953 wurde die erste Laube gebaut und der Verein entwickelte sich zu der schmucken Anlage, die mit einer Gold- und einer Silbermedaille auf NRW- und Bundesebene ausgezeichnet wurde. Jüngst haben die Kleingärtner übrigens der TV-Maus aus der „Sendung mit der Maus“ gratuliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Jetzt ist die Katze aus dem Sack - so soll das neue Maritimo-Freibad in Oer-Erkenschwick aussehen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack - so soll das neue Maritimo-Freibad in Oer-Erkenschwick aussehen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack - so soll das neue Maritimo-Freibad in Oer-Erkenschwick aussehen

Kommentare