+
Stellten die Diakonie-Pläne vor: Der Chef des Matthias-Claudius-Zentrums, Matthias Frieds, und Pflegedienstleiterin Bärbel Preckel.

Diakonie

Matthias-Claudius-Zentrum wird renoviert

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Das Matthias-Claudius-Zentrum wird komplett umgebaut und modernisiert. Die monatelangen Vorbereitungen sind abgeschlossen.

Zum Ende dieser Woche rücken die ersten Bagger am Matthias-Claudius-Zentrum an der Halluinstraße an. In der ersten Bauphase wird die ehemalige Therme im Erdgeschoss entkernt und so Platz für eine komplett neue Tagespflege plus Büro- und Versammlungsräume geschaffen. „Dieser Bauabschnitt soll in etwa einem Jahr abgeschlossen sein“, erläutert Einrichtungsleiter Matthias Frieds.

Im Frühjahr 2019 kommt dann der zum Kirmesplatz gelegene Teil des Matthias-Claudius-Zentrums an die Reihe. Zum Platz hin ausgerichtet entsteht ein offener Restaurantbereich sowie die neue Diakonie-Station. Außerdem werde die Kapelle verschönert und die Tagesstätte renoviert. Und: Zum Kirmesplatz, der künftig einen neuen Namen erhalten soll, entsteht ein zweiter Haupteingang. Der jetzige bleibt bestehen, wird aber im Zuge des dritten Bauabschnitts ab 2020 ebenfalls neu gestaltet.

„Mit diesem Fortgang der Umbauarbeiten an unserem Haus zeigt die Diakonie im Kirchenkreis Recklinghausen, dass sie mit ihren Angeboten auch zukünftig auf Oer-Erkenschwick als wichtigen Standort setzt“, erläutert Diakonie-Sprecher Michael Wiese. Neben den fünf Mio. Euro für das Matthias-Claudius-Zentrum investiert die Diakonie zudem noch Geld in den Neubau eines Appartement-Hauses für Menschen mit Behinderung auf dem Kirmesplatz. Das Grundstück kauft die Diakonie von der Stadt.

Sosieht es derzeit auf der Baustelle im Matthias-Claudius-Zentrum aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare