Die Corona-Impfungen mit AstraZeneca sind vorläufig eingestellt.
+
Die Corona-Impfungen mit AstraZeneca sind vorläufig eingestellt.

AstraZeneca

Impfstopp schlägt ein wie eine Bombe - alle Termine in Oer-Erkenschwick sind bis auf Weiteres abgesagt

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen
  • Michael Dittrich
    Michael Dittrich
    schließen

Das Aussetzen der Impfungen mit dem AstraZeneca-Impfstoff ist in Grundschulen und Kindergärten wie eine Bombe eingeschlagen. Alle Termin in Oer-Erkenschwick sind bis auf Weiteres abgesagt.

Wie eine Bombe ist die Nachricht vom Impfstopp mit dem AstraZeneca-Wirkstoff in den Kindergärten und Grundschulen in Oer-Erkenschwick eingeschlagen. Gerade Erzieherinen und Grundschullehrer hatten gefordert, dass sie bei der Impfreihenfolge wegen des engen Kontakts mit Kindern vorgezogen werden müssen. Endlich standen die Impftermine fest, jetzt wurden sie komplett abgesagt. „Wir sind frustriert“, sagt Bettina Reinicke, Leiterin der Ewald- und Albert-Schweitzer-Schule. Alle Lehrer aus beiden Grundschulen sollten am kommenden Freitag geimpft werden. Auch das Personal von Haard- und Clemens-Höppe-Schule hatte für Freitag einen Impftermin. „Dieses Durcheinander versteht doch keiner mehr. Kommen wir jetzt nächste Woche dran, oder vielleicht erst nach den Osterferien? Das ist alles sehr unbefriedigend“, sagt Schulleiterin Bettina Reinicke.

Verunsicherung in Oer-Erkenschwick

Ähnlich ist die Stimmung nach der Absage in den evangelischen Kindertageseinrichtungen. „Während einige Kolleginnen aufatmen, weil sie wegen der aufgetretenen Nebenwirkungen bei AstraZeneca im Zweifel waren, sind die anderen sehr enttäuscht. Ich gehöre selbst dazu“, sagt Birgit Ewelt, stellvertretende Leiterin des evangelischen Familienzentrums an der Stettiner Straße. Der Verbund der Tageseinrichtung für Kinder im evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen hatte für Freitag und Samstag Impftermine in zwei Arztpraxen in Recklinghausen für sämtliche Erzieherinnen aus den Kindergärten in Oer-Erkenschwick und Recklinghausen organisiert. Birgit Ewelt wundert sich nicht: „Jeden Tag kommen neue Corona-Nachrichten. Das verunsichert uns noch mehr. Zum Glück hatten wir bisher keine Infektionen bei Kindern und Erziherinnen in unserer Einrichtung.“

Entscheidung in Sachen Impfungen abwarten

Auch die Verwaltungseinrichtung der Katholischen Kirchengemeinden im Dekanat Recklinghausen, die Zentralrendantur hatte bereits zwei Astra-Zeneca-Impftermine organisiert. Am kommenden Samstag in der Pfarrkirche St. Suitberg in RE und eine Woche später in der St.-Josef-Kirche in Oer-Erkenschwick. Geimpft werden sollten die Mitarbeiter der katholischen Kindertageseinrichtungen in den Städten Recklinghausen und Oer-Erkenschwick. Dieser Impfaktion anschließen wollten sich auch das Jugendamt der Stadt Oer-Erkenschwick mit 26 in der Tagespflege tätigen Personen sowie die Kinder- und Jugendeinrichtung Junikum mit 143 Mitarbeitern. „Insgesamt wären das rund 500 Erstimpfungen gewesen. Aber leider mssen wir die Termine aufgrund der neuen Entwicklung absagen“, erläutert Verwaltungsleiter Sven Ottberg. „Nun müssen wir die weiteren Entscheidungen in Sachen Impfungen abwarten. Das Kreis-Gesundheitsamt hat uns jedenfalls mitgeteilt, dass für unsere Impfaktion kein anderer als der AstraZeneca-Impfstoff zur Verfügung steht. Wir können also im Moment nichts tun.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Jetzt ist die Katze aus dem Sack - so soll das neue Maritimo-Freibad in Oer-Erkenschwick aussehen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack - so soll das neue Maritimo-Freibad in Oer-Erkenschwick aussehen
Jetzt ist die Katze aus dem Sack - so soll das neue Maritimo-Freibad in Oer-Erkenschwick aussehen

Kommentare