+
Konzipieren Führungen durch die Ausstellung: (v.l.) Emily Sawatzki, Felix Kirchhoff, Michaela Bürger, Ida Schmülling, Nils Stanigel, Leonie Frischmuth, Jeannine Lettmann und Tim Seeler.

80 Jahre Pogromnacht

Junge Politiker führen durch Ausstellung

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - „Obwohl wir noch jung sind, können auch wir viel bewirken. Auch wir müssen dafür sorgen, dass so etwas Schlimmes nicht wieder passiert“, sagt Emily Sawatzki, Teamsprecherin des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa). Die Nachwuchs-Politiker engagieren sich zur Zeit stark in der Aktions-Reihe „80 Jahre Pogromnacht – Jugend im Holocaust.“

In diesem Rahmen zeigt die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ des Forums Jugend und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung in der Stadtbücherei am Berliner Platz 14a, wie Rechtsextremismus eine Gefahr für Demokratie und Menschenrechte darstellt. Die Ausstellungseröffnung ist am Samstag, 20. Oktober, um 11 Uhr. Zu sehen ist sie noch bis zum 10. November. Und die Jugendlichen des KiJuPa bieten Führungen durch die Ausstellung an.

Mit Felix Kirchhof von der Friedrich-Ebert-Stiftung haben die KiJuPas bis zu 60-minütige Führungen konzipiert. „Wir hoffen natürlich, dass viele Bürger das Angebot annehmen“, sagt KiJuPa-Koordinatorin Michaela Bürger. „Ich sehr stolz auf die Jugendlichen, was sie alles auf die Beine stellen. Damit meint sie auch die Live-Schaltung mit Tel Aviv am 5. November, wenn ab 16 Uhr ein Zeitzeugengespräch mit Pessach Andermann im Sitzungssaal des Rathauses stattfindet.

Und nach der Ausstellungseröffnung ist noch nicht Schluss. Direkt im Anschluss um 12 Uhr findet in Kooperation mit dem Kulturkreis die Lesung „Ihr kommt morgen alle ins Gas“ statt. Sabine und Michael van Ahlen lesen Auszüge aus Erinnerungen und autobiografischen Romanen, die allesamt Zeugnis ablegen von einer entmenschlichten Zeit.

Anmeldungen zu Führungen über die Stadtbücherei, Tel. 0 23 68/69 13 20.

Die Suche nach einem neuen Standort gestaltet sich für das Kinder-und Jugendparlament schwierig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Bahn-Pendler in NRW müssen sich komplett umstellen: Neuer VRR-Fahrplan ab dem 15. Dezember
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
Nächster Raubüberfall, wieder mit Machete - diesmal trifft es einen Discounter 
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
62-facher Missbrauch in Datteln - nun steht plötzlich der Prozess auf der Kippe
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Küchenbrand an der Friedhofstraße: Besitzer holen Hund selbst aus dem Haus
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen
Nach Diebstahl: Polizei sucht junge Frau mit Foto - auf dem Bild ist sie gut zu erkennen

Kommentare