Vorerst wird es in der Kanello-Kita keine Kinderbetreuung geben.
+
Die Kita-Gebühren wurden in Oer-Erkenschwick im Februar voll abgebucht.

Kindergärten und Offener Ganztag

Beiträge trotz Schließung voll abgebucht - das müssen Eltern aus Oer-Erkenschwick jetzt wissen

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Die Beiträge für Kindergarten und Offenen Ganztag wurden im Februar regulär abgebucht. Was Eltern dazu jetzt wissen müssen.

Erst am 22. Februar wurden die Kindertagesstätten und Grundschulen in Oer-Erkenschwick wieder regulär geöffnet. Die Elternbeiträge für den Kindergarten und die Offene Ganztagsschule für den Monat Februar wurden trotzdem voll abgebucht. Im Januar hingegen brauchten die Eltern wegen der corona-bedingten Schließungen gar nichts bezahlen Das Land Nordrhein-Westfalen hatte den Städten die Hälfte der ausgefallenen Gebühren für den offenen Ganztag und die Kindertagesstätten bezuschusst. Die Stadtverwaltung von Oer-Erkenschwick ist indes noch weiter gegangen und hat die ohnehin stark belasteten Eltern von den Januar-Gebühren komplett befreit.

Stadt Oer-Erkenschwick wartet auf Kostenerstattung

„Das würden wir für den Monat Februar auch gerne tun, aber es gibt noch keine Zusage von der Landesregierung für eine Kostenerstattung. Der Städte- und Gemeindebund diskutiert immer noch mit dem Land“, sagte Bürgermeister Carsten Wewers.
Sobald es grünes Licht für eine Kostenerstattung aus Düsseldorf gibt, will die Stadt Oer-Erkenschwick wie im Januar die andere Hälfte der Kosten übernehmen, und die Gebühren komplett erstatten. Wewers meinte: „Ich bin der Letzte, der den Eltern diese Entlastung nicht gönnen würde.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Freibad-Abriss in Oer-Erkenschwick: Auch das Springerbecken ist nun Geschichte
Freibad-Abriss in Oer-Erkenschwick: Auch das Springerbecken ist nun Geschichte
Freibad-Abriss in Oer-Erkenschwick: Auch das Springerbecken ist nun Geschichte
38-Jähriger aus Oer-Erkenschwick soll Chef einer Abzock-Firma sein - „Fake-Ausweis“ führte Ermittler in die Irre
38-Jähriger aus Oer-Erkenschwick soll Chef einer Abzock-Firma sein - „Fake-Ausweis“ führte Ermittler in die Irre
38-Jähriger aus Oer-Erkenschwick soll Chef einer Abzock-Firma sein - „Fake-Ausweis“ führte Ermittler in die Irre
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Sieben Neuinfektionen - Inzidenzwert sinkt weiter auf 133,7
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Sieben Neuinfektionen - Inzidenzwert sinkt weiter auf 133,7
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Sieben Neuinfektionen - Inzidenzwert sinkt weiter auf 133,7
Zwei Brüder aus Oer-Erkenschwick stehen vor dem Landgericht - das war ihr florierendes Geschäft
Zwei Brüder aus Oer-Erkenschwick stehen vor dem Landgericht - das war ihr florierendes Geschäft
Zwei Brüder aus Oer-Erkenschwick stehen vor dem Landgericht - das war ihr florierendes Geschäft
Drogenfund - Polizisten nehmen Mann (51) aus Oer-Erkenschwick auf offener Straße fest
Drogenfund - Polizisten nehmen Mann (51) aus Oer-Erkenschwick auf offener Straße fest
Drogenfund - Polizisten nehmen Mann (51) aus Oer-Erkenschwick auf offener Straße fest

Kommentare