Die Streuobst- und Wildblumenwiese hinter seinem Haus ist der Lieblingsplatz von Christian Wegner. Er will sich künftig für mehr Nachhaltigkeit einsetzen.
+
Die Streuobst- und Wildblumenwiese hinter seinem Haus ist der Lieblingsplatz von Christian Wegner. Er will sich künftig für mehr Nachhaltigkeit einsetzen.

Nachgefragt

Kommunalwahl in Oer-Erkenschwick: Fünf Fragen an BM-Kandidat Christian Wegner (Die Grünen)

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

Die Kommunalwahl in Oer-Erkenschwick rückt immer näher - und mit ihr die Entscheidung, wer künftig Bürgermeister sein wird. Wir stellen die Kandidaten einzeln vor. Heute: Christian Wegner (Die Grünen).

  • Wir wird Bürgermeister von Oer-Erkenschwick?
  • Das bestimmen die Wählerinnen und Wähler bei der Kommunalwahl am 13. September.
  • Wir stellen alle Kandidatinnen und Kandidaten einzeln vor. Heute: Grünen-Kandidat Christian Wegner.

Fünf Fragen - diese stellen wir vor der Kommunalwahl in Oer-Erkenschwick allen Bewerber/innen um das Bürgermeisteramt. Heute stellt sich auf diesem Wege Grünen-Kandidat Christian Wegner vor.

Kommunalwahl in Oer-Erkenschwick: Das ist Christian Wegner

Die untere Stimbergstraße bietet ein desolates Bild. Wie wollen Sie die Situation verbessern?
Es ist wichtig, bei den Hauseigentümern für das Fassaden-Sanierungskonzept im Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) zu werben. Die Menschen müssen verstehen, dass das die darin gemachten Vorschläge eine gute Sache sind. Und dann bin ich mir sicher, dass sie dann auch etwas tun. Und das alte Klemm-Gebäude an der Stimbergstraße muss möglichst schnell abgerissen und das Gelände neu entwickelt werden. Dafür muss zügig ein Investor gefunden werden.

Wie wollen Sie die Stadt für Radfahrer attraktiver machen?
Wir brauchen für eine fahrradfreundliche City breite Wege, auf denen Radfahrer sicher fahren können. Und die Stadt sollte von sich aus Lasträder verleihen, mit denen man seinen Einkauf erledigen kann.

Wie wollen Sie mehr Angebote für Jugendliche schaffen?
Im Jugendzentrum JOE an der Lindenstraße wird schon gute Jugendarbeit geleistet. Aber wir brauchen auch ein Angebot in der City, das von einem Sozialarbeiter begleitet wird. Dabei sollten wir das Kinder- und Jugendparlament einbeziehen.

Aufregerthema Straßenbaubeiträge: Wie wollen Sie damit umgehen?
Zurzeit werden ja keine erhoben. Das finde ich gut und muss auch unbedingt so bleiben. Wie in anderen Bundesländern soll nach meiner Auffassung auch das Land Nordrhein-Westfalendiese Kosten alleine tragen.

Welche Lehre sollte die Stadt aus der Coronakrise ziehen?
Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie wichtig sozialer Zusammenhalt in einer Stadt wie Oer-Erkenschwick ist. Alles, was Zusammenhalt fördert, sollte von der Stadtverwaltung und der Politik gefördert werden. Und dafür brauchen wir auch mehr Lieblingsplätze wie eine beruhigte Stimbergstraße.

Mehr zur Kandidatur von Christian Wegner lesen Sie in der Printausgabe sowie im E-Paper der Stimberg Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

16-Jährige aus Oer-Erkenschwick wird vermisst - Polizei bittet Bürger um Mithilfe
16-Jährige aus Oer-Erkenschwick wird vermisst - Polizei bittet Bürger um Mithilfe
16-Jährige aus Oer-Erkenschwick wird vermisst - Polizei bittet Bürger um Mithilfe
Neue Balkone und Wärmedämmung für Wohnungen in Oer-Erkenschwick - das kostet die Modernisierung
Neue Balkone und Wärmedämmung für Wohnungen in Oer-Erkenschwick - das kostet die Modernisierung
Neue Balkone und Wärmedämmung für Wohnungen in Oer-Erkenschwick - das kostet die Modernisierung
Coronavirus in Oer-Erkenschwick - Das sind die neuen Infektionszahlen des Kreis-Gesundheitsamtes
Coronavirus in Oer-Erkenschwick - Das sind die neuen Infektionszahlen des Kreis-Gesundheitsamtes
Coronavirus in Oer-Erkenschwick - Das sind die neuen Infektionszahlen des Kreis-Gesundheitsamtes
Schauspielerin Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begibt sich in die Höhle der Löwen - darum geht es
Schauspielerin Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begibt sich in die Höhle der Löwen - darum geht es
Schauspielerin Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begibt sich in die Höhle der Löwen - darum geht es
Spätsommer erfreut nicht nur die Kleingärtner
Spätsommer erfreut nicht nur die Kleingärtner
Spätsommer erfreut nicht nur die Kleingärtner

Kommentare