Leiter der Feuerwehr

Matthias Beckmann kündigt Rückzug an

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Stadtverwaltung und (Freiwillige) Feuerwehr müssen sich ab sofort auf die Suche nach einem Nachfolger für Matthias Beckmann in der Funktion des Leiters der Feuerwehr begeben. Denn der steht nach dem Ablauf seiner Amtszeit zum 31. Juli nächsten Jahres für die Funktion des Stadtbrandmeisters nicht mehr zur Verfügung.

„Persönliche Gründe sind für diesen Entschluss ausschlaggebend“, sagte Beckmann am Rande der Jahreshauptversammlung des Oerer Löschzuges. Hinter den Kulissen wird aber gemunkelt, dass die Chemie zwischen dem Leiter der Feuerwehr und den zuständigen Stellen im Rathaus nicht mehr stimmt. Dazu äußerte sich Beckmann nicht.

Der Leiter der Feuerwehr ist am 31. Juli 2020 rund achteinhalb Jahre im Amt. Zunächst hatte er die Funktion kommissarisch übernommen und war später offiziell bestellt worden. Der Leiter der Feuerwehr wird nach einer Anhörung aller Wehr-Mitglieder der Stadt vorgeschlagen und schließlich vom Bürgermeister ernannt.

Die Nachfolgesuche wird nicht einfach. Beckmann hat zwei Stellvertreter. Einer ist Michael Wolters (42), der Chef des Erkenschwicker Löschzuges. Auf Nachfrage unserer Zeitung winkt er hinsichtlich einer möglichen Nachfolge aber ab. Weiterer Stellvertreter ist Gerd Pokorny. Der 57-Jährige ist hauptamtlicher Leiter der Feuer- und Rettungswache, hat aber bis zur Pension nur noch eine Rest-Dienstzeit von knapp drei Jahren.

Die Feuerwehr hat jetzt zwei klimafreundliche Fahrzeuge in Betrieb genommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare