+
Zeigt sich freizügig im „Playboy“: Birte Glang.

Mai-Ausgabe

Birte Glang auf dem „Playboy“-Titel

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Birte Glang aus Oer-Erkenschwick, Schauspielerin der RTL-Vorabendserie „Alles was zählt“, zeigt sich sexy und freizügig wie nie in der Mai-Ausgabe des Männermagazins „Playboy“.

„Mit Ende 30 und als Mama eines anderthalbjährigen Sohnes stehe ich nun zu mir selbst wie noch nie. Ich bin angekommen, gesettelt und habe viel über mich gelernt. Jetzt war genau der richtige Zeitpunkt, um mich zu zeigen, wie ich bin“, sagt Birte Glang zu ihren Beweggründen und ergänzt: „Ich habe so viele Facetten. Und die zeige ich nun. Birte reloaded sozusagen!“

Und damit fängt die 38-Jährige, die ihr Abitur am Willy-Brandt-Gymnasium „baute“ und auch erfolgreich Jura studiert hat, gleich an: Die attraktive und sportliche Schauspielerin präsentiert sich nicht nur offenherzig im beliebten Männer-Magazin, sondern hat zum Erscheinungstermin des „Playboys“ auch noch heiße Ratschläge im Gepäck: „Sex war und ist mir immer sehr wichtig in einer Beziehung.“ 2010 wurde Birte Glang durch die Rolle der „Heidi Danne“ in der RTL-Serie „Unter uns“ bekannt. Seither ist sie in vielen Fernseh- und Titelrollen zu sehen – und jetzt im „Playboy“.

Ebenfalls heiße Fotos: AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick lässt bei RTL die Hüllen fallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 
Happy End in Marl - Marler Kita findet Ausweichquartier 

Kommentare