Bagger graben restliche Fundamente aus dem Boden
+
Der Königreichssaal an der Wittlohstraße in Oer-Erkenschwickist bereits abgerissen.

Wittekindstraße

Königreichssaal der Zeugen Jehovas ist abgerissen - das passiert nun auf dem Baugrundstück in Oer-Erkenschwick

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Der Königsreichssaal der Religionsgemeinschaft Zeugen Jehovas in Oer-Erkenschwick ist abgerissen. Für das Grundstück an der Wittlohstraße gibt es schon Pläne.

Auf dem Gelände an der Wittlohstraße/Ecke Wittekindstraße in Oer-Erkenschwick haben die Bagger des Abbruchunternehmens Somplatzki schon ganze Arbeit geleistet. Denn von dem Gebäude des früheren Königreichssaals der Zeugen Jehovas in Oer-Erkenschwick ist bereits nichts mehr zu sehen. Aber schon bald wird dort wieder gebaut.

In Oer-Erkenschwick entsteht ein Mehrfamilienhaus

Wie der zuständige Fachdienstleiter der Stadt Oer-Erkenschwick, Michael Grzeskowiak, auf Nachfrage dieser Zeitung bestätigt, wird auf dem Areal ein Mehrfamilienhaus gebaut. „Bauherr ist ein Privatunternehmen aus dem westlichen Münsterland, das dort Geschosswohnungsbau umsetzen möchte. Das beantragte Mehrfamilienhaus ist genehmigungsfähig“, erläutert Michael Grzeskowiak. Da für den Bereich Wittlohstraße kein Bebauungsplan existiert, war die Genehmigungsfähigkeit des Bauvorhaben anhand der Bestimmungen des Baugesetzbuches zu prüfen.

Weiteres Neubauprojekt in Oer-Erkenschwick geplant

„Das geplante Objekt mit seinen 25 Wohnungen fügt sich gut in die Umgebung ein und passt sich den Wohngebäuden in der Umgebung gut an“, sagt Grzeskowiak. Das neue Mehrfamilienhaus in Rapen ist ein weiteres Neubauprojekt in Oer-Erkenschwick. Wohnraum ist in den vergangenen Monaten unter anderem an der Horneburger Straße, auf dem Kirmesplatz mitten in der City und in Klein-Erkenschwick über dem neuen Netto-Markt entstanden. Und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Hinter dem Tapetengeschäft am Hovelfeldweg ist ebenfalls ein Mehrfamilienhaus geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Im Matthias-Claudius-Zentrum werden die Spritzen knapp - so läuft die größte Impfaktion in Oer-Erkenschwick
Im Matthias-Claudius-Zentrum werden die Spritzen knapp - so läuft die größte Impfaktion in Oer-Erkenschwick
Im Matthias-Claudius-Zentrum werden die Spritzen knapp - so läuft die größte Impfaktion in Oer-Erkenschwick
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zehn weitere Gesundete
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zehn weitere Gesundete
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zehn weitere Gesundete
Oer-Erkenschwicker stellt Eilantrag gegen 15-Kilometer-Regel - Kläger war selbst an Covid-19 erkrankt
Oer-Erkenschwicker stellt Eilantrag gegen 15-Kilometer-Regel - Kläger war selbst an Covid-19 erkrankt
Oer-Erkenschwicker stellt Eilantrag gegen 15-Kilometer-Regel - Kläger war selbst an Covid-19 erkrankt
Neue Feuer- und Rettungswache in Oer-Erkenschwick - so ist der acht Mio. Euro teure bauliche Ablauf geplant
Neue Feuer- und Rettungswache in Oer-Erkenschwick - so ist der acht Mio. Euro teure bauliche Ablauf geplant
Neue Feuer- und Rettungswache in Oer-Erkenschwick - so ist der acht Mio. Euro teure bauliche Ablauf geplant
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe

Kommentare