Löschzug vor Mehrfamilienhaus
+
Zur Beethovenstraße 28 musste die Feuerwehr ausrücken.

Löschzug im Brandeinsatz

Feuerwehr muss den Pulverlöscher einsetzen - das ist an der Beethovenstraße passiert

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Die Bewohner haben am Freitag um 16.12 Uhr selbst die Feuerwehr alarmiert. Auf dem Küchenherd war das Essen angebrannt.

In der Erdgeschosswohnung an der Beethovenstraße qualmte es mächtig. Denn inzwischen war das Feuer schon auf die Dunstabzugshaube übergegriffen. Die Bewohner öffneten den Einsatzkräften die Tür. Ein Löschtrupp hatte den Küchenbrand schnell gelöscht.

Bei Wohnungsbrand in Oer-Erkenschwick wird niemand verletzt

Wegen der Gefahr einer Fettexplosion bekämpften die Feuerwehrleute den Brand mit einem Pulverlöscher. Anschließend mussten sie den Rauch mit einem Lüfter aus der Wohnung blasen. Nach Angaben von Feuerwehrchef Gerd Pokorny wurde bei dem Brand niemand verletzt. Allerdings war die Wohnung nach dem Einsatz nicht mehr bewohnbar. Gegen 16.40 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Vier Neu-Infektionen gemeldet - Inzidenzwert sinkt auf 60,5
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Vier Neu-Infektionen gemeldet - Inzidenzwert sinkt auf 60,5
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Vier Neu-Infektionen gemeldet - Inzidenzwert sinkt auf 60,5
Kinderbetreuung kostet 10 Mio. Euro - 990 Plätze zum Start des neuen Kindergartenjahres
Kinderbetreuung kostet 10 Mio. Euro - 990 Plätze zum Start des neuen Kindergartenjahres
Kinderbetreuung kostet 10 Mio. Euro - 990 Plätze zum Start des neuen Kindergartenjahres
Klassentreffen nach 25 Jahren
Klassentreffen nach 25 Jahren
Klassentreffen nach 25 Jahren
„Bilder gegen die Einsamkeit“ - so soll ein Videoprojekt  Senioren in Pflegeheimen Mut machen
„Bilder gegen die Einsamkeit“ - so soll ein Videoprojekt Senioren in Pflegeheimen Mut machen
„Bilder gegen die Einsamkeit“ - so soll ein Videoprojekt Senioren in Pflegeheimen Mut machen
Spaziergängerin (76) in Oer-Erkenschwick bedroht: „Ich hetz´ dir meine Hunde auf den Hals“
Spaziergängerin (76) in Oer-Erkenschwick bedroht: „Ich hetz´ dir meine Hunde auf den Hals“
Spaziergängerin (76) in Oer-Erkenschwick bedroht: „Ich hetz´ dir meine Hunde auf den Hals“

Kommentare