+
Zu einem Gasleck an der Horneburger Straße ist die Feuerwehr am Dienstagnachmittag ausgerückt

Horneburger Straße voll gesperrt

Leck in Hochdruck-Gasleitung - Autofahrer bringen sich und Feuerwehrleute in Gefahr

  • schließen

Nach dem Leck in einer Hochdruck-Gasleitung musste die Feuerwehr die Horneburger Straße voll sperren. Doch uneinsichtige Autofahrer fuhren einfach weiter.

  • Bagger reißt in einem Feld an der Horneburger Straße ein Leck in eine Leitung
  • Gas strömt mit großem Druck auf dem Leck
  • Energieversorger schiebert die Leitung ab
  • Autofahrer durchbrechen die Sperrung

Glück im Unglück hatten am Dienstagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein Baggerfahrer und seine Kollegen auf einer Baustelle in einem Feld an der Horneburger Straße in Höhe der Lindenstraße in Oer-Erkenschwick. Dort riss der Bagger beim Schaufeln ein Leck in eine Hochdruck-Gasleitung. Das Gas strömte mit großem Druck aus der Leitung.

Explosionsgefahr in Oer-Erkenschwick

Die wenig später eintreffende Feuerwehr sperrte die Horneburger Straße zwischen Voßacker und Lindenstraße voll für den Verkehr. Nach Angaben der Wehr bestand dort Explosionsgefahr. Doch zahlreiche Autofahrer durchbrachen die Sperrung der Hauptverkehrsstraße und fuhren einfach weiter. Nach Angaben der Feuerwehr brachten die Pkw-Fahrer nicht nur sich selbst, sondern auch Feuerwerhrleute in Gefahr.

Gasleitung in Oer-Erkenschwick schnell abgeschiebert

Die umliegenden Wohnhäuser mussten dann nicht mehr evakuiert werden. Der Energieversorger hatte die Gasleitung schnell abgeschiebert. Am Mittwoch soll sie repariert werden. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Das wird Sie auch interessieren:

32 Millionen Zigaretten geschmuggelt: Männer aus Herten und Oer-Erkenschwick vor Gericht.

Blutspuren auf der Stimbergstraße - was geschah in der Nacht?

Unfall in der Innenstadt - das passierte auf der Schillerstraße.

Oer-Erkenschwick: Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport in der Stadt am Stimberg.

Plötzlich brennt der Pkw - Mann wird verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Werderstraße wird voll gesperrt - das passiert im Ortsteil Rapen.

Entscheidung ist nun gefallen - das wird aus der zehnten Auflage des AOK-Firmenlaufs.

Vollsperrung der Ewaldstraße

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare