+
Frank Gomann und Heike Bitter regieren in der kommenden Session die Oer-Erkenschwicker Narren

UPDATE - Jetzt mit Video und Bildergalerie

Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

  • schließen
  • Jochen Börger
    Jochen Börger
    schließen

Das war eines der bestgehüteten Geheimnisse der vergangenen Wochen. Jetzt ist es endlich gelüftet. Die KG Blau-Weiß am Stimberg hat ein neues Stadtprinzenpaar.

Seit 17.23 Uhr am Montag steht fest: Frank Gomann und Heike Bitter regieren in der kommenden Session die Oer-Erkenschwicker Narren. Ein dreifaches Stimberg Helau auf Frank III. und Heike III. 

Oer-Erkenschwick: Erfahrene Karnevalisten

Närrisches Blut fließt schon lange in den Adern der beiden Karnevalsfreunde. Bei Heike Bitter sowieso, war sie doch schon 1995/96 Stadtprinzessin an der Seite von Werner Fischer. „Nach so langer Zeit das noch einmal zu machen, ist eine schöne Sache“, sagt die Prinzessin, die zusammen mit Frank III. am 4. Januar in der Stadthalle offiziell inthronisiert wird. 

Auch für den neuen KG-Prinz, geboren in Recklinghausen und seit 2011 in Oer-Erkenschwick wohnhaft, war schon im Februar nach einer Karnevalsveranstaltung in Rapen klar: Diesen Job möchte ich einmal machen.

Oer-Erkenschwick: Neue Kinder-Tollitäten 

Nico Kretschmer und Luisa Rühl wurden als neues Kinderprinzenpaar vorgestellt. Nico (9) besucht die Gebrüder-Grimm-Schule in Essel, springt gerne auf dem Trampolin und findet Hausaufgaben sowie Tabletverbot nicht so lustig. Schwimmen beim SV Neptun ist dagegen spitze. Was auch für Luisa (8) gilt, die die Albert-Schweitzer-Schule besucht.

Schwungvolle Tollitäten-Vorstellung im Rathaus

Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg
Volles Haus bei der Vorstellung der künftigen (Kinder-)Tollitäten der KG Blau-Weiß am Stimberg © Jörg Müller

Und das ist der närrische Fahrplan für Karnevalsfreunde in Oer-Erkenschwick:

Bereits am Wochenende 16./17. November besucht eine Delegation der KG Blau-Weiß die befreundeten Karnevalisten in Lübbenau (Brandenburg).  Die Prinzenproklamation findet am Samstag, 4. Januar, in der Stadthalle statt (Beginn 19.31 Uhr). Die „3. Weibersitzung“ der KG folgt am 20. Februar ab 19.31 Uhr in der Stimberghalle. Der Vorverkauf hierfür startet am Sonntag, 1. Dezember, ab 16 Uhr im Vereinsheim, Auf dem Kolven 4. Die Karten kosten zehn Euro. Zwei Tage vor Rosenmontag wird zudem in der Stadthalle am Samstag, 22. Februar, ebenfalls kräftig gefeiert beim Prinzenball – unter anderem mit „Kevin - das Andreas-Gabalier-Double“. Kinderkarneval gibt es natürlich auch wieder – am Sonntag, 23. Februar, und Rosenmontag, 24. Februar, jeweils ab 15.11 Uhr in der Stimberghalle.

Das könnte Sie auch interessieren:

Es geht um die "Weiße Weste": Dieser Polit-Promi will Minister Laumann nacheifern.

200 TuS-Mitglieder lassen es in der Stadthalle in Oer-Erkenschwick so richtig krachen.

Kein Karnevalsscherz: Altkanzler Gerhard Schröder vergisst in Oer-Erkenschwick seinen Füllfederhalter - mit überraschenden Folgen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Rund 5.000 Kinder und ihre (Groß-)Eltern folgen dem Nikolaus beim Zug durch Oer-Erkenschwick
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
Entscheidung um Alexander Nübel naht: Das ist Schalkes Millionen-Plan
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
EC-Karten-Dieb festgenommen - 41-Jähriger durch Zeugenhinweise enttarnt
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Bundesparteitag: Kevin Kühnert zum neuen SPD-Vize gewählt - Heil mit schlechtestem Ergebnis
Bald droht auf Schalke das nächste Torwart-Chaos: Was passiert, wenn Fährmann zurückkommt?
Bald droht auf Schalke das nächste Torwart-Chaos: Was passiert, wenn Fährmann zurückkommt?

Kommentare