+
Wie entsteht eigentlich Holzkohle? Gibt es in der Haard wirklich Fossilien? Kinder, wie hier die Ewaldschüler, erfahren von den Rangern des Regionalverband Ruhr Grün, zu denen auch Dirk Bruszies gehört, viel Wissenswertes über den Wald, seine Geologie, Tiere und Pflanzen.

Stimberghöhe

Dänische Ranger erkunden früheres militärisches Sperrgebiet - das ist der Grund

  • schließen

Die Haard hat viel zu bieten, besonders die Stimberghöhe in Oer-Erkenschwick ist Vorzeigeprojekt. Die Förster des Regionalverbands Ruhr Grün begrüßten hier Ranger aus Dänemark.

Einst militärisches Sperrgebiet, heute naturnahes Vorzeigeprojekt: die Stimberghöhe in Oer-Erkenschwick. Ein grünes Klassenzimmer liegt bei 156,9 Metern auf dem höchsten Punkt der Haard. Hierher führt Försterin Manuela Ortenstein vom Regionalverband Ruhr Grün (RVR) mit ihrem Ranger-Team auch den Besuch aus Dänemark. Zehn Ranger aus dem skandinavischen Land sind zu Besuch, um sich über den Bereich der Umweltbildung zu informieren. „Es ist ein dauerhafter Austausch zwischen Deutschland und Dänemark geplant. Wir können viel voneinander lernen“, sagt Manuela Ortenstein. 

Försterin Manuela Ortenstein (l.) und ihr dänischer Kollege Morten Vinding (r.) lauschen den Ausführungen von Tonnü Toftdar (Mitte), der seine Erfahrungen mit großen Heideflächen weiter gibt.

Tierwelt in Oer-Erkenschwick auf dem Plan

Nur anschauen wäre zu einfach, und so bekommen die RVR-Ranger tatkräftige Unterstützung von den Zweit- und Drittklässlern der Ewaldschule in Oer-Erkenschwick. Geologie, Artenvielfalt und Landschaftspflege stehen für die Kinder auf dem Freiluft-Stundenplan – und die Dänen mittendrin. „Wenn die Kinder mitten in der Natur etwas über den Wald, seine Tiere und Pflanzen lernen, hat das einen anderen Effekt, als würde dies nur im Klassenzimmer geschehen“, erklärt Ortenstein. Das Walderlebnis in Oer-Erkenschwick ist für alle Klassen buchbar. Auch die dänischen Ranger sind begeistert, was die deutschen Kollegen im Bereich der Umweltbildung auf die Beine stellen. „Es ist schön zu sehen, wie gearbeitet wird – besonders das Lernen in der Natur“, erzählt Ranger Bo Storm. 

Aggression der Besucher in Oer-Erkenschwick steigt

Ob in Dänemark oder Deutschland, eine Beobachtung machen die Ranger in beiden Ländern: „Das Aggressionspotenzial von Waldbesuchern steigt. Sie fühlen sich in ihren Persönlichkeitsrechten verletzt, wenn wir ihnen sagen, dass in einem Naturschutzgebiet keine Pilze gesammelt werden dürfen oder besonders bei Waldbrandgefahr nicht geraucht werden darf“, erzählt Ortenstein. Noch an diesem Morgen musste Ranger Ulrich Gräfer eine Frau mit ihrem Hund aus der geschützten Heidelandschaft in Oer-Erkenschwick verscheuchen: „Einsicht war aber nicht da.“ Das ist bei den Kindern hoffentlich anders, denn die haben im grünen Klassenzimmer gelernt, wie schützenswert der Wald ist...

Die Haard ist eine 55 km² große und bis 156,9 m hohe Hügellandschaft aus Sandstein im Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland. Sie erstreckt sich zwischen Haltern (Nord), Datteln (Osten), OE (Süden), Marl (Westen):

  • Wanderparkplätze: Buschstraße, Am Stimbergpark, Haardgrenzweg, Haardstraße, Holtgarde, Lohhäuser Straße. Hinweistafeln zeigen Wanderwege an. Die Stimberghöhe ist über einen beschrankten Weg von der Ahsener Straße erreichbar. 
  • „Die Waldbrandgefahr ist zum Glück überwunden, trotzdem brauchen wir jetzt dringend ergiebigen Regen“, erklärt Försterin Manuela Ortenstein. Bis zu eineinhalb Meter tief befindet sich im Boden kein Wasser. 
  • Klassen, die mit den RVR-Förstern die Stimberghöhe erkunden möchten, melden sich bei Manuela Ortenstein, Tel. 02369/984965 o. 0162/2466654 o. E-Mail: ortenstein@rvr.ruhr

Zahl der Wildschweine in der Haard in Oer-Erkenschwick steigt – und damit auch das Risiko.

"Ja, ich will" - hört man diese Worte auch bald mitten im Wald in Oer-Erkenschwick?

Hohe-Mark-Steig in der Haard - ist dieser Wanderweg die Chance für ein neues Hotel in Oer-Erkenschwick?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
3:1 gegen Hillerheide:  Kreisliga-Spitzenreiter Genclikspor marschiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert

Kommentare