+
An den Grillhütten müssen wegen der Trockenheit bis zu fünf Bäume gefällt werden

Dürre

Bauhof-Mitarbeiter machen die Kettensägen klar - und das ist der trockene Grund dafür

  • schließen

Auch ein paar Regenschauer bringen keine Linderung. Schon jetzt ist klar: Nicht alle Bäume werden den trockenen Sommer überleben - und müssen gefällt werden.

"Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, haben wir bereits an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Bäume fällen müssen. Wenn sie wegen der Trockenheit absterben und dann nicht mehr standsicher sind, bleibt uns leider nichts anderes übrig", erläutert der Leiter des Baubetriebshofes, Gerold Schmelter.

Oer-Erkenschwick: Heiße Sommer als Ursache

Schuld an dem Baumsterben seien laut Schmelter die Langzeitfolgen durch die heißen Sommer der vergangenen Jahre. „Auch 2017 war es schon trocken, 2018 noch viel extremer und zurzeit sind Niederschläge auch rar“, meint Schmelter. Noch immer sind Mitarbeiter des Bauhofs und der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz, um regelmäßig Neuanpflanzungen und Jungbäume zu gießen, die wegen der schwach ausgebildeten Wurzeln besonders heftig unter der Hitze leiden. 

Oer-Erkenschwick: Brexit-Baum ist auch vertrocknet

Entlang der Europa-Allee auf der Halde Blumenthal an der Honermannsiedlung werden nach Ansicht von Schmelter wohl drei Bäume den Sommer nicht überleben. Ausgerechnet der britische „Brexit“-Baum war dort schon der Dürre von 2018 zum Opfer gefallen. In Kürze will der Bauhof abgestorbene Birken auf dem Parkplatz an den Grillhütten fällen. Bis zu fünf Bäume stehen dort auf der Liste mit einem zu großen Gefahrenpotenzial.

Auch in der Brandheide in Recklinghausen-Suderwich dürsten die Bäume

In vielen Ruhrgebietswäldern krachen derzeit dicke Äste zu Boden - ebenfalls eine Folge der Trockenheit.

Auch im Hertener Katzenbusch spielt sich gerade ein Dürre-Drama ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?

Kommentare