Bei den Kommunalwahlen am 13. September haben die Wahlberechtigten aus Oer-Erkenschwick fünf Stimmen.
+
Bei den Kommunalwahlen am 13. September haben die Wahlberechtigten aus Oer-Erkenschwick fünf Stimmen.

Kommunalwahl am 13. September

Vorschlagsliste ist geschlossen - diese Männer wollen Bürgermeister von Oer-Erkenschwick werden

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Die Vorschlagsliste ist geschlossen und das Wahlamt hat keine Beanstandungen: Sieben Männer bewerben sich um das Bürgermeisteramt der Stadt Oer-Erkenschwick.

  • Wahlausschuss der Stadt tagt am 30. Juli in der Stadthalle
  • Briefwahlbüro öffnet ab 17. August im Sitzungssaal des Rathauses
  • Am 13. September hat jeder Wahlberechtigte fünf Stimmen 

Die letzte Entscheidung darüber, wer zur Wahl antreten darf, fällt der Wahlausschuss des Stadtrates von Oer-Erkenschwick. Der tagt am Donnerstag, 30. Juli, ab 16 Uhr unter Einhaltung der Corona-Schutzbestimmungen öffentlich in der Stadthalle von Oer-Erkenschwick. 

Kandidatenlisten in Oer-Erkenschwick sind vollständig

Der Wahlausschuss fällt nach seinen Beratungen einen Beschluss darüber, wer und welche Parteien/Wählergemeinschaften zur Kommunalwahl in Oer-Erkenschwick zugelassen werden. Wie aus dem Rathaus zu erfahren war, haben alle Kandidaten, Parteien und Wählergemeinschaften ihre für den Wahlantritt erforderlichen Unterlagen ordnungsgemäß und vollständig eingereicht. Seitens des städtischen Wahlamtes soll es keine Bedenken gegen irgendeinen Wahlvorschlag geben. Ärger gibt es dagegen schon um die Anzahl der Wahlplakate in der Stadt. Und das sind die Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Oer-Erkenschwick:

  • Amtsinhaber Carsten Wewers (CDU) 
  • Christian Wegner (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Josef Oeinck (Die Linke)
  • Andreas Ranz (AfD)
  • Peter Heuschneider (BOE)
  • Sebastian Schroer (Die PARTEI)
  • Werner Lill (UBP) 

Zehn Parteien wollen in den Stadtrat von Oer-Erkenschwick

Bei der Bürgermeisterwahl in Oer-Erkenschwick sind es sieben Kandidaten. In den Stadtrat einziehen wollen allerdings Vertreter von diesen zehn Parteien/Wählergemeinschaften. Und das sind:

  • SPD
  • CDU
  • Bündnis 90/Die Grünen)
  • Die Linke
  • Bürgervereinigung Oer-Erkenschwick (BOE)
  • Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG)
  • Unabhängige Bürgerpartei (UBP)
  • FDP
  • AfD
  • Die PARTEI 

Stimmzettel für Oer-Erkenschwick werden bald gedruckt

Wenn der städtische Wahlausschuss sein Okay gegeben hat, kann der Druck der Stimmzettel in Auftrag gegeben werden. Denn die Stimmzettel werden schon mit dem Beginn der Briefwahl gebraucht. Das Briefwahlbüro der Stadt Oer-Erkenschwick öffnet vier Wochen vor dem eigentlichen Wahltermin. Ab Montag, 17. August, können dort täglich schon die bis zu fünf Stimmen bei der Kommunalwahl abgegeben werden. Gewählt werden am 13. September erstmals auch das Ruhr-Parlament, also die Mitglieder der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR), der Bürgermeister, der Stadtrat, der Kreistag und der Landrat.

Kommunalwahl in Oer-Erkenschwick: Alles Wissenswerte zu den fünf Abstimmungen am 13. September.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Bochum baut "Stattstrand" - und will Coronapartys damit ein Ende setzen
Kostenlose Fahrradstation und Gutscheine: Zweiter Aktionstag steht bevor
Kostenlose Fahrradstation und Gutscheine: Zweiter Aktionstag steht bevor
Fischsterben in Datteln: Darum sind die Fischteiche in Ahsen ausgetrocknet 
Fischsterben in Datteln: Darum sind die Fischteiche in Ahsen ausgetrocknet 
Im Kampf um die Klasse geht's zur Sache
Im Kampf um die Klasse geht's zur Sache

Kommentare