+
Gute Stimmung herrschte beim traditionellen Neujahrsempfang der evangelischen Gemeinde.

Überraschung bei Gemeindeversammlung

Gesucht und gefunden - warum sich die evangelische Gemeinde jetzt freuen kann

  • schließen

Es ist nicht selbstverständlich, dass frei werdende Pfarrstellen sofort neu besetzt werden. In Oer-Erkenschwick ist das jetzt der Fall.

Zum 1. April wird Helene Kerkhoff, Pfarrerin im Entsendungsdienst, Oer-Erkenschwick verlassen. Nahtlos soll die Stelle dann neu besetzt werden. Das wurde bei der Gemeindeversammlung im evangelischen Gemeindezentrum bekannt

Rebecca Goldmann, zurzeit noch wohnhaft in Lünen und mitten im Examen stehend, soll dann das Team der Geistlichen in Oer-Erkenschwick verstärken. Jüngst hatte schon Diakonin Angelika Roth ihren Dienst aufgenommen. „So sind wir personell gut gerüstet für die Aufgaben in diesem Jahr“, sagt Pastor Bernd Schäfer, der gemeinsam mit Kirchmeister Jürgen Behrendt einen Rück- und Ausblick gab.

Oer-Erkenschwick: 7218 Menschen in der Gemeinde

7218 Frauen und Männer gehörten mit Stand 31. Dezember 2019 der Gemeinde an, ein Jahr zuvor waren es noch 7547. DieZahl der Austritte belief sich in 2019 auf 56, das sind fünf weniger als im Vorjahr. Mit 64 Taufen und drei Erwachsenen-Taufen ist der Wert gegenüber 2018 fast nahezu identisch. Deutlich stieg die Zahl der Konfirmanden an (64; 2018: 40). 14 Mal gaben sich Hochzeitspaare das Jawort (2018: neun). Dazu tauchen in der Statistik 105 Beerdigungen auf (2018: 94).  Die Zahl der Über- und Wiedereintritte ist mit zwölf unverändert.

Oer-Erkenschwick: Presbyter-Wahl am 1. März

Im Mittelpunkt des ersten Quartals 2020 stehen Vorbereitung und Durchführung der Wahlen zum Presbyterium. Am 1. März wird abgestimmt, die Kandidatenliste ist inzwischen geschlossen. 17 Bewerber gibt es für die zwölf Presbyter-Stellen in der Stimbergstadt. Und eines freut Pastor Schäfer ganz besonders: Dass sich auf der Vorschlagsliste sowohl erfahrene Kräfte als auch viele jüngere Menschen befinden. „Das zeigt, dass wir eine lebendige Gemeinde sind“, sagt Schäfer.

Gewählt wird am 1. März im Anschluss an die Gottesdienste in der Johanneskirche von 10.45 bis 17 Uhr und in der Friedenskirche von 12.15 bis 17 Uhr.

Zwischenzeitlich herrschte in der evangelischen Gemeinde zunächst

personelle Ungewissheit.

Pastor Frank Rüter wechselte von Oer-Erkenschwick nach Südwestfalen.

Mit zahlreichen Gästen wurde das 40-jährige Bestehen der Friedenskirche gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
Schwere Verletzung überschattet Heimspiel des SuS Bertlich
Achterbahn-Wetter im Kreis Recklinghausen: Nach Eis-Glätte bringt starker Wind zweistellige Temperaturen
Achterbahn-Wetter im Kreis Recklinghausen: Nach Eis-Glätte bringt starker Wind zweistellige Temperaturen
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
1. FC Köln gegen Schalke 04 im Live-Ticker: Mark Uth motzt über S04-Sperre
Emotionale Botschaft: Hans Sarpei kandidiert für den Aufsichtsrat des S04
Emotionale Botschaft: Hans Sarpei kandidiert für den Aufsichtsrat des S04
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod
Kaum raus aus dem Gefängnis: Betrunkener bedroht Polizisten mit Tod

Kommentare