+
Die Feuerwehr war am späten Donnerstagabend am Hübelkamp im Einsatz.

Alle Löschzüge vor Ort

Feuerwehr im Gewerbegebiet Hübelkamp - Gefahr ist schnell gebannt

  • schließen

Mit allen verfügbaren Kräften ist die Feuerwehr am späten Abend zum Gewerbegebiet Hübelkamp ausgerückt. In einem Firmengebäude brannte es in einem Kaminrohr.

  • Feuerwehr ist zum Gewerbegebiet Hübelkamp ausgerückt
  • Alle drei Löschzüge sind im Einsatz
  • Menschen sind nicht in Gefahr.

Update, Freitag, 13.39 Uhr:

Im Vergleich zu den Großeinsätzen der vergangenen Woche war es für die Feuerwehr in Oer-Erkenschwick letztlich ein vergleichsweise ruhiger Einsatz auf dem Werksgelände der Firma Westfleisch am Hübelkamp. "Unsere Einsatzkräfte waren rund zwei Stunden vor Ort", berichtet Feuerwehr-Sprecher Michael Wolters. Der Kaminbrand entstand nicht am großen Schornstein. "Es handelte sich um ein vergleichsweise kleines Rohr, an dem sich Ablagerungen gebildet hatten", so der Wehr-Sprecher. 

Unsere Erstberichterstattung:

Alle drei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr und die hauptamtlichen Mitarbeiter der Feuerwache sind gegen 21.30 Uhr zum Gewerbegebiet Hübelkamp ausgerückt. Wie Wehrsprecher Michael Wolters bestätigt, ist es in dem Gebäude eines Fleischwarenunternehmens zu einem Kaminbrand gekommen.

Oer-Erkenschwick: Glutnester werden ausgekehrt

"Wahrscheinlich haben sich Ablagerungen innerhalb des Kaminrohrs während des Betriebs entzündet", erklärt Wolters  Die genaue Brandursache steht jedenfalls (noch) nicht fest.

Ein solcher Kaminbrand wird nicht klassisch´mit Wasser gelöscht. Vielmehr rücken Feuerwehrleute mit Atemschutzmasken den Glutnestern oben vom Ausgang des Kamins zu Leibe, in dem sie ihn wie ein Schornsteinfeger kehren. Menschen wurden bei dem Kaminbrand nach Angaben der Feuerwehr nicht verletzt.

Lesen Sie auch:

Eine 79-Jährige wurde kürzlich Opfer eines Exhibitionisten in Haltern am See

Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr zu einem schweren Unfall in Gelsenkirchen ausrücken. 

Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten.

Feuerwehr an Bachstraße in Oer-Erkenschwick im Einsatz - aus einem Kamin schießt Feuer.

Nach Großbrand in der Kleingartenanlage in Oer-Erkenschwick - Polizei hat die Ursache ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
"A" - wie Alleine sein
"A" - wie Alleine sein
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 

Kommentare