+
Schon nach wenigen Minuten konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr gestern Mittag wieder abrücken. Warum der Rauchmelder ausschlug, ist unklar.

Update - das sagt die Feuerwehr

Rauchmelder alarmiert Feuerwehr - deshalb loben Einsatzkräfte eine Anwohnerin

  • schließen
  • Regine Klein
    Regine Klein
    schließen

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Oer-Erkenschwick sind soeben zur Kampstraße ausgerückt. 

Update (24.09., 15.51 Uhr):

„Es wurde schnell gehandelt, und das ist in solchen Fällen einfach wichtig“, lobt Wachabteilungsleiter Wolfgang Dimmerling und hebt noch einmal die Wichtigkeit von Heimrauchmeldern hervor. Unabhängig davon, dass im Fall wie heute nichts passiert ist. In der Wohnung im ersten Obergeschoss trifft die Wehr niemanden an. Sie verschafft sich Zutritt, schaltet den Melder ab – der Einsatz endet schnell. Wenn es in einem Mehrfamilienhaus brennt, gilt es einiges zu beachten, wie dieFeuerwehr in Oer-Erkenschwick auf ihrer Internetseite schreibt: Brennt es in der eigenen Wohnung, diese sofort verlassen. Brennt es im Haus, und ist bereits Rauch im Treppenhaus, sollten Bewohner in der Wohnung bleiben und von hier den Notruf 112 wählen.

Im „blauen Haus“, am Kreisverkehr Kampstraße/Kiesenfeldweg, ertönte der Melder.

Unsere Erstberichterstattung:

Um 12.02 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Oer-Erkenschwick zu einem Einsatz alarmiert. Ein Rauchmelder in einer Wohnung in einem Haus an der Kampstraße / Ecke Kiesenfeldweg piept laut. Eine Nachbarin aus einem Haus gegenüber hatte den Warnton gehört, und die Rettungskräfte alarmiert. Die Wohnung in dem bei vielen als "blaues Haus" bekanntem Gebäude ist zurzeit unbewohnt. Warum  der Rauchmelder auslöste, ist unbekannt. Gebrannt hat es nicht. Die Feuerwehr hat den Rauchmelder abgeschaltet, und den Einsatz beendet.

Es ist nicht selten, dass die Feuerwehr ausrücken muss, obwohl es ein Fehlalarm ist.

Brennende Strohballen hielten die Feuerwehr in Olfen in Atem.

Auch in Herten musste die Feuerwehr ausrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand an der Holtbredde - Mordkommission ermittelt
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Großer Andrang in der City: Datteln im Herbst trumpft mit PS-Monstern und Holland-Spezialitäten auf
Herten: Betrugsverdacht im Reisebüro - jetzt steht die Schadenssumme fest
Herten: Betrugsverdacht im Reisebüro - jetzt steht die Schadenssumme fest
Falscher Geldschein aus dem Sparkassen-Automaten? Das sagt der Betroffene
Falscher Geldschein aus dem Sparkassen-Automaten? Das sagt der Betroffene
Wirrwarr an der Buschstraße in Oer-Erkenschwick: Die Häuser 199 bis 205 sind "verschwunden"
Wirrwarr an der Buschstraße in Oer-Erkenschwick: Die Häuser 199 bis 205 sind "verschwunden"

Kommentare