Am Steinrapener Weg in Oer-Erkenschwick wurde eine Granate gesprengt.
+
Am Steinrapener Weg in Oer-Erkenschwick wurde eine Granate gesprengt.

Zufallsfund bei Bauarbeiten

Flakgranate aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt - das ist auf dem FC-Platz passiert

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Ein lauter Knall hat am Donnerstag gegen 13.45 Uhr die Anwohner in Rapen aufgeschreckt. Ein Feuerwerker hat auf dem FC-Platz in Oer-Erkenschwick eine Flakgranate kontrolliert gesprengt.

Wie Stadtsprecher Peter Raudszus mitteilte handelte es sich bei der Granate aus dem Zweiten Weltkrieg in Oer-Erkenschwick um einen Zufallsfund. Entdeckt wurde die scharfe Granate bei Bauarbeiten auf dem FC-Platz. Die Stadt verständigte sofort den Kampfmittelbeseitigungsdienst in Münster, der solche Munition direkt vor Ort sprengt, weil sei nicht entschärft werden kann.

Kindergartengruppe in Oer-Erkenschwick evakuiert

Weil bei solchen Sprengungen ein Sicherheitsradius von 100 Metern vorgeschrieben ist, wurden die Kita-Kinder der Junikum-Übergangsgruppe aus dem FC-Vereinsheim in die Clemens-Höppe-Schule evakuiert. Für etwa 20 Minuten wurde zudem die Ludwigstraße zwischen der Kreuzung Schulte-Hubbert und der Industriestraße sowie der Steinrapener Weg bis zur Ewaldstraße gesperrt.

Granate in Oer-Erkenschwick eingegraben und gesprengt

Bauhofmitarbeiter gruben ein Loch auf dem FC-Platz, der gerade umgebaut wird. Die Flakgranate wurde mit einem kleinen Sprengsatz versehen und eingegraben. Um zu verhindern, dass Schaulustige in der Nähe des Spengortes auftauchen, hatte die Stadt vorab nicht über den Granatenfund informiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Anwohner regen Abbindung der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick an - so hat die Politik entschieden
Anwohner regen Abbindung der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick an - so hat die Politik entschieden
Anwohner regen Abbindung der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick an - so hat die Politik entschieden
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Infektionszahlen steigen weiter - Zahl der Erkrankten nimmt auch zu
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Infektionszahlen steigen weiter - Zahl der Erkrankten nimmt auch zu
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Infektionszahlen steigen weiter - Zahl der Erkrankten nimmt auch zu
Widerstand gegen Gewerbepark ist groß - so hat der Rat der Stadt Oer-Erkenschwick entschieden
Widerstand gegen Gewerbepark ist groß - so hat der Rat der Stadt Oer-Erkenschwick entschieden
Widerstand gegen Gewerbepark ist groß - so hat der Rat der Stadt Oer-Erkenschwick entschieden
Schulspezifische Regelung für Hybrid-Unterricht verunsichert Lehrer - das sagen die Schulen
Schulspezifische Regelung für Hybrid-Unterricht verunsichert Lehrer - das sagen die Schulen
Schulspezifische Regelung für Hybrid-Unterricht verunsichert Lehrer - das sagen die Schulen
Kein Stoßlüften möglich: Gefahr durch alte Fenster - Schüler in Oer-Erkenschwick müssen aus dem Gebäude
Kein Stoßlüften möglich: Gefahr durch alte Fenster - Schüler in Oer-Erkenschwick müssen aus dem Gebäude
Kein Stoßlüften möglich: Gefahr durch alte Fenster - Schüler in Oer-Erkenschwick müssen aus dem Gebäude

Kommentare