+
Heike Czaykowski (l.) und Gabriele Wojtkowski werden zusammen mit Monika Vahle im Herbst ihr kommunalpolitisches Engagement beenden.

Entscheidung ist gefallen

"Mission erfüllt!" - das passiert nun mit der Fraktion "O-E 2020"

  • schließen

2016 gingen drei Ratsfrauen in Oer-Erkenschwick eigene Wege und gründeten die Fraktion "O-E 2020". Die gehört bald der Vergangenheit an.

  • Die Entscheidung zur Zukunft von "O-E 2020" ist gefallen.
  • Einst gab es einen Bruch mit der SPD.
  • Bei der nächsten Wahl treten drei Ratsfrauen nicht mehr an.

 „Mission erfüllt! So fühlen wir uns nach den sechs Jahren dieser Legislaturperiode“, kündigen Heike Czaykowski, Gabriele Wojtkowski und Monika Vahle von der Ratsfraktion "O-E 2020" in Oer-Erkenschwick an und haben eine Entscheidung getroffen:  Bei der nächsten Kommunalwahl am 13. März wird  "O-E 2020" nicht mehr antreten. Das politische Engagement der drei Damen endet somit. Vor sechs Jahren waren sie für die SPD in den Stadtrat eingezogen, zwei Jahre später gründeten sie eine eigene Fraktion.

Zu den Hintergründen lesen Sie mehr in der gedruckten Montagsausgabe der Stimberg Zeitung und im ePaper.

Nach einem Streit in der SPD gründeten drei Ratsfrauen eine neue Fraktion.

Hier gibt es alle Informationen zur Kommunalwahl am 13. September.

Oer-Erkenschwick: Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport in der Stadt am Stimberg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Teutonia SuS Waltrop strahlt: Dieser Neuzugang soll die Sturmprobleme lösen 
Teutonia SuS Waltrop strahlt: Dieser Neuzugang soll die Sturmprobleme lösen 
Hier öffnen die Kinos im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung als Erstes
Hier öffnen die Kinos im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung als Erstes
Dreimal die Woche ans Mittelmeer: Flughafen Dortmund erweitert sein Streckennetz
Dreimal die Woche ans Mittelmeer: Flughafen Dortmund erweitert sein Streckennetz
Unfall am Erdbeerfeld: Verletzte Kinder (2/5) und Mutter müssen ins Krankenhaus
Unfall am Erdbeerfeld: Verletzte Kinder (2/5) und Mutter müssen ins Krankenhaus
So hoch ist die Zahl der aktuellen Coronavirus-Fälle im Kreis RE, Kinos dürfen öffnen
So hoch ist die Zahl der aktuellen Coronavirus-Fälle im Kreis RE, Kinos dürfen öffnen

Kommentare