Auf dem Ditib-Gelände in Rapen ist der Muezzin-Ruf weiterhin verboten.
+
Auf dem Ditib-Gelände in Rapen ist der Muezzin-Ruf weiterhin verboten.

Gebetsruf beschäftigt Juristen

Nächste Runde im Muezzin-Entscheid - dann will das Gericht verhandeln

  • Jochen Börger
    vonJochen Börger
    schließen

Die Entscheidung zum Muezzin-Ruf der Ditib-Gemeinde in Oer-Erkenschwick sorgte 2018 für Aufsehen. Jetzt liegt der Fall vor dem Oberverwaltungsgericht Münster.

  • Lautsprechergenehmigung wurde 2018 "einkassiert".
  • Ein Ehepaar hatte erfolgreich geklagt.
  • Berufung der Stadt soll noch in diesem Jahr verhandelt werden.

Mit Spannung wird in Oer-Erkenschwick auf diese Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Münster gewartet. Die Stadt hatte Berufung eingelegt, nachdem am 1. Februar 2018 die städtische Lautsprechergenehmigung für denGebetsruf der Ditib-Gemeinde in Rapen "einkassiert" worden war.

Oer-Erkenschwick: Der Hodscha muss schweigen

DasBerufungsverfahren der Stadt Oer-Erkenschwick  wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020 stattfinden. Ein konkreter Termin ist allerdings noch offen, wie Gerichtssprecherin Dr. Gudrun Dahme erläutert.

Die Kläger fühlten sich damals in ihrer negativen Religionsfreiheit verletzt. Vor dem Richterspruch durfte der Hodscha der Rapener Ditib-Gemeinde jeden Freitag zwischen 12 und 14 Uhr den Gebetsruf via Lautsprecher übertragen. Die Stadt Oer-Erkenschwick sieht in dem Gelsenkirchener Richterspruch inhaltliche Fehler und legte Berufung ein. Es sei zum Beispiel fraglich, ob der Kläger die Rufe überhaupt wahrnehmen könne, da er in 900 Metern Entfernung wohne.

Seit dem Richterspruch 2018 sind der damalige Hodscha Ismail Dana wie auch sein aktueller Nachfolger Cebbar Cakmak jeden Freitagmittag während des Gebetes zum Schweigen verurteilt.

Die Reaktionen 2018 auf den Beschluss des Verwaltungsgerichtes

Das sagt der neue Ditib-Vorstand zum Thema Muezzin-Ruf

Oer-Erkenschwick: Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport in der Stadt am Stimberg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
Real-Schließung in Bertlich: Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein
16-Jähriger wird geschlagen und getreten - Täter und Opfer kennen sich
16-Jähriger wird geschlagen und getreten - Täter und Opfer kennen sich
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Emotionaler Götze-Abschied beim BVB - nun steigt wohl ein neuer Interessent in Wechsel-Poker ein
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Landesbürgschaft, Gehaltsobergrenze, Tönnies-Aus: Beben auf Schalke
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine
Verkaufsoffener Sonntage kommen wieder - Landesregierung erlaubt zusätzliche Termine

Kommentare