+
Labrador-Rüde Sam genießt die kühlen Duschen durch Herrchen Jens Schneider im heimischen Garten.

Tipps vom Tierarzt

34 Grad: Auch Bello leidet unter der Hitze - Tierische Freude unter der kühlen Dusche

  • schließen

Wenn die Temperaturen über die 30-Grad-Marke klettern, leiden nicht nur die Menschen, sondern auch die Vierbeiner. Dann ist Abkühlung gefragt.

Da kann beispielsweise eine kühle Dusche aus dem Gartenschlauch das lindernde Mittel der Wahl sein. „Die ist gerade für ältere und herzkranke Tiere besonders wichtig“, sagt Dr. Jürgen Weber. Der erfahrene Tierarzt erklärt: „Zwar passen Hunde ihr Fell durchaus der Jahreszeit an. Aber dennoch ist es für die Tiere ein wenig so, als ob wir Menschen bei der aktuellen Witterung im Pelzmantel spazieren gehen müssten.“ 

Allein schon deshalb rät der Veterinär davon ab, mit dem Hund während der Mittagshitze herumzutollen oder ausgiebige Spaziergänge zu machen. „Die unternimmt man besser am frühen Morgen oder in den Abendstunden“, sagt Dr. Weber.

Oer-Erkenschwick: Immer ausreichend Wasser dabei haben

Wer dennoch mit seinem Hund bei 30 Grad und mehr unterwegs sein muss, sollte immer ausreichend Wasser mit sich führen. „Was für Menschen gut ist, gilt auch für Hunde: Trinken ist bei der aktuellen Hitze das oberste Gebot“, erklärt der Tierarzt. Wasser ist auch ein wichtiges Mittel für den Notfall. „Es kann vorkommen, dass Hunde in der Hitze umfallen. Das ist dann ein Kreislaufkollaps. Als Erste-Hilfe-Maßnahme sollte der Hund dann sofort gekühlt werden. Und das geht natürlich am besten mit Wasser. Und dann sollte der Vierbeiner dringend einem Arzt vorgestellt werden“, empfiehlt Dr. Weber.

Oer-Erkenschwick: Auch Hunde können sich erkälten

Labrador-Rüde Sam hat erst vor wenigen Wochen die tierärztliche Vorsorgeuntersuchung ohne Befund hinter sich gebracht. Sein Herrchen, Jens Schneider aus Rapen, duscht den Hund nach heißen Sommertagen abends mit dem Gartenschlauch ab.

Die kleine Beagle-Dame "Bonnie" bekommt von ihrer Besitzerin Nathalie Siems, die uns dieses Foto zugeschickt hat, zur Abkühlung Eis für Hunde. Die wasserscheue Hundedame aus Oer-Erkenschwick erfrischt sich aber auch gerne, indem sie Quark vom Löffel abschleckt.

„Das tut den Tieren wirklich gut“, meint dazu Dr. Weber. „Nur das Wasser sollte nicht zu kalt sein. Denn auch Hunde können sich erkälten.“ Katzen tun sich laut Tierarzt zwar mit der Hitze nicht leichter, aber: „Sie können ihre Aktivitäten selbst bestimmen und sich ein schattiges Plätzchen suchen.“ Vorsicht, so der Veterinär, ist aber bei Kleintieren wie Kaninchen geboten, die in Ställen gehalten werden, die heizen sich schnell auf. Stichwort Aufheizen: Wer sein Tier bei der Hitze im Auto zurücklässt, der bringt es in Lebensgefahr...

Erst wenige Tage ist es her, dass die neue Hundewiese eröffnete. Doch auch hier gilt: Nicht zu viel in der Hitze toben.  Auch in den Wäldern des Ruhrgebiets herrscht wegen der Hitzewelle "hohe Gefahr"

Lesen Sie auch: In Sachen Hundesteuer ist Oer-Erkenschwick ein vergleichsweise preiswertes Pflaster.

Bei der aktuellen Gluthitze hat auch Polizeisprecherin Ramona Hörst ihr blaues Wunder erlebt.

In den kommenden Tagen wird es wieder sehr heiß. Wo man als Oer-Erkenschwicker in den Nachbarstädten ins Freibad gehen kann, lesen sie hier

Brütende Hitze bei bis zu 38 Grad - so kann man Igel, Spatz und Co. vor dem Verdursten retten.

Für einen Tag - deshalb geben Hunde an der Lindenstraße Fersengeld.

Herrchen und Frauchen freuen sich - deshalb ist die Hundewiese ein Volltreffer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare