Lebensfreude pur strahlt dieses Foto von Jack Russel Terrier "Cooper" aus. Wie Martina Schurink schreibt, ist es am Strand von St. Peter Ording entstanden.
1 von 19
Lebensfreude pur strahlt dieses Foto von Jack Russel Terrier "Cooper" aus. Wie Martina Schurink schreibt, ist es am Strand von St. Peter Ording entstanden.
Kerstin Göthert schreibt zu ihrem Foto: "Unsere Hündin heißt Erna und ist ein Rauhaardackel-Terrier-Mix. Sie wird im August ein Jahr alt und hält uns alle auf Trab und belustigt uns jeden Tag! Sie ist zwar manchmal ein kleiner Dickkopf, was sie aber durch ihre kuschelige und liebevolle Art immer wieder gut macht!"
2 von 19
Kerstin Göthert schreibt zu ihrem Foto: "Unsere Hündin heißt Erna und ist ein Rauhaardackel-Terrier-Mix. Sie wird im August ein Jahr alt und hält uns alle auf Trab und belustigt uns jeden Tag! Sie ist zwar manchmal ein kleiner Dickkopf, was sie aber durch ihre kuschelige und liebevolle Art immer wieder gut macht!"
Ob er wohl zaubern kann? Zumindest zaubert der eineinhalbjährige Chihuahua "Merlin" seiner Besitzerin stets ein Lächeln ins Gesicht. Seit acht Monaten gehört er zu Sabrina Detlefs-Dahms: "Er macht das Leben einfach perfekt!"
3 von 19
Ob er wohl zaubern kann? Zumindest zaubert der eineinhalbjährige Chihuahua "Merlin" seiner Besitzerin stets ein Lächeln ins Gesicht. Seit acht Monaten gehört er zu Sabrina Detlefs-Dahms: "Er macht das Leben einfach perfekt!"
Das ist der vierjährige Border Collie "Damon". Sein Frauchen Julia Fröhlich schreibt uns: "Er ist mein Gute- Laune-Hund und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht."
4 von 19
Das ist der vierjährige Border Collie "Damon". Sein Frauchen Julia Fröhlich schreibt uns: "Er ist mein Gute- Laune-Hund und zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht."
Das Labradoodle "Coco". Die Zweieinhalbjährige von Gisela Funke-Wehmeier geht gerne auf Nasenkontakt und begrüßt so die Menschen.
5 von 19
Das Labradoodle "Coco". Die Zweieinhalbjährige von Gisela Funke-Wehmeier geht gerne auf Nasenkontakt und begrüßt so die Menschen.
"Der kleine Hund - er heißt Damon - wandert mit mir regelmäßig durch die Natur, weil sein Frauchen nicht mehr so gut laufen kann. Wenn ich stehen bleibe, um zu beobachten, wartet er auf mich - so wie auf dem Bild zu sehen. Wenn ich fotografiere und es dauert etwas, setzt er sich geduldig hin und wartet. Wir ergänzen uns prima: Er läuft sehr gern und freut sich schon, wenn er nur hört, dass ich komme und ihn mitnehme. Und ich fühle mich bei den Rundgängen nie allein. Dazu kommt, dass er keinen Jagdtrieb hat, er bleibt also fast immer in meiner Nähe und hört auf Zuruf", schreibt Ulrich Kamp zu seinem Foto.
6 von 19
"Der kleine Hund - er heißt Damon - wandert mit mir regelmäßig durch die Natur, weil sein Frauchen nicht mehr so gut laufen kann. Wenn ich stehen bleibe, um zu beobachten, wartet er auf mich - so wie auf dem Bild zu sehen. Wenn ich fotografiere und es dauert etwas, setzt er sich geduldig hin und wartet. Wir ergänzen uns prima: Er läuft sehr gern und freut sich schon, wenn er nur hört, dass ich komme und ihn mitnehme. Und ich fühle mich bei den Rundgängen nie allein. Dazu kommt, dass er keinen Jagdtrieb hat, er bleibt also fast immer in meiner Nähe und hört auf Zuruf", schreibt Ulrich Kamp zu seinem Foto.
Was für ein wuffiges Trio: Sam (18), Milly (5) und Killer(10) . Eingeschickt hat dieses Foto Annegret Kaul.
7 von 19
Was für ein wuffiges Trio: Sam (18), Milly (5) und Killer(10) . Eingeschickt hat dieses Foto Annegret Kaul.
"Mira" - eine fünfjährigePinscher-Mischlings-Dame und der zweijährige Jack Russel "Milow" sind beste Freunde, ein Herz und eine Seele und treue Begleiter auf Schritt und Tritt für ihre Menschen. "Die besten Freunde die man sich vorstellen kann", schreibt Jennifer Kusch.
8 von 19
"Mira" - eine fünfjährigePinscher-Mischlings-Dame und der zweijährige Jack Russel "Milow" sind beste Freunde, ein Herz und eine Seele und treue Begleiter auf Schritt und Tritt für ihre Menschen. "Die besten Freunde die man sich vorstellen kann", schreibt Jennifer Kusch.

Fotostrecke

Der Tag des Hundes in Oer-Erkenschwick - das sind die liebsten Vierbeiner

  • Regine Klein
    vonRegine Klein
    schließen

Der Hund ist der beste Freund des Menschen und steht ihm treu zur Seite - auch in schlechten Zeiten. Daher hatten wir dazu aufgerufen, uns anlässlich des Tags des Hundes Mut machende Hunde-Fotos zu schicken. Viele Herrchen und Frauchen aus Oer-Erkenschwick sind unserer Bitte gefolgt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rund 50 Sekunden im freien Fall - "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl"
Rund 50 Sekunden im freien Fall - "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl"
Das kulturelle Leben in Herten startet wieder - Veranstaltungen am Wochenende
Das kulturelle Leben in Herten startet wieder - Veranstaltungen am Wochenende
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Kaum zu glauben: Nach mehr als zehn Jahren Wartezeit erhält ein Marler Bahnhof einen Fahrstuhl
Kaum zu glauben: Nach mehr als zehn Jahren Wartezeit erhält ein Marler Bahnhof einen Fahrstuhl
Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle in Dortmund: Maskenpflicht im Riesenrad und Abstandsregeln in Achterbahn
Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle in Dortmund: Maskenpflicht im Riesenrad und Abstandsregeln in Achterbahn

Kommentare