+
Prösterchen: Manfred Kruschinski, Helmut Okrongli sowie Ingeborg Kruschinski und Marlies Okrongli (2. bis 4. vorne v.l.) stoßen mit den Kiepenkerlen Wolfgang Kukla (l.) sowie (hinten v.l.) Tassilo und Simon Enderle an.

875-Jahr-Feier - Jetzt mit Fotogalerie

Eine Stadt rückt zusammen - so feierten  die Bürger in Oer 

  • schließen

Bei der 875-Jahr-Feier in Oer rückte eine Stadt zusammen. Aus allen Stadtteilen in Oer-Erkenschwick kamen Hunderte Besucher, um gemeinsam zu feiern.

Bergleute in ihren schwarzen Ausgehuniformen stoßen mit Bier und Schnaps mit den Oerer Kiepenkerlen in ihren blauen Kitteln an. Hier prallen eben nicht Traditionen verschiedener Stadtteile aufeinander, sondern sie feiern in Gemeinschaft, und zeigen: Wir gehören zusammen. Was das Team um Martina Eißing von der IG Dorfmarkt auf die Beine gestellt hat, begeistert: Die Besucher kommen in Scharen. „Es gefällt uns wirklich sehr gut. Toll ist, dass alles durch verschiedene Vereine angeboten wird, und daher nicht so kommerziell ist“, erzählt Besucher Gisbert Fürkötter.

Bildergalerie: So wurden 875 Jahre Oer gefeiert

So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Joche n Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie.
So war 875 Jahre Oer - unsere Bildergalerie. © Jochen Börger
Prösterchen: Martina Eißing, Cornelia Schreiber und Inge Stark präsentieren den Oerer Kirchtrunk. 

Vereine aus ganz Oer-Erkenschwick beteiligen sich

Schützen, Sportvereine, Wohlfahrtsverbände, Rotes Kreuz, Kulturkreis oder Feuerwehr sind nur einige von vielen, die ihre Zelte aufgeschlagen haben, und Bratwurst, Pilzpfanne oder Cocktails kredenzen. Auf der Bühne sorgen Chöre und Bands für Stimmung. „Dass sofort so viele auch von sich aus ihr Kommen zugesichert hatten, war super“, freut sich Martina Eißing über so viel Engagement auch über die Stadtteilgrenzen hinaus. „Und wissen Sie, was das Schönste ist?“, meint Manfred Kruschinski. „Hier trifft man einfach viele nette Leute wieder.“

Auf die beliebten Reibeplätzchen müssen Besucher vorerst verzichten.

Eine Krippenschau lockt alle drei Jahre in die Oerer Pfarrkirche. 

Der23. Oerer Wintermarkt war wieder ein voller Erfolg.

Zur gleichen Zeit wie das Oerer Stadtfest fand auch ein Benefizspiel mit den Ruhrpotthelden statt.

DieOerer Pfarrkirche ist das älteste Gebäude in der Stadt.

Die nächste Gelegenheit zum geselligen Beisammensein bietet das City-Picknick, das von den Bürgern gut angenommen wird.

Der CDU-Kreisverband hat jetzt eine Frau aus Oer-Erkenschwick mit einem Preis bedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Überraschender Trainerwechsel: SG Suderwich findet schnell einen Gerdes-Nachfolger
Überraschender Trainerwechsel: SG Suderwich findet schnell einen Gerdes-Nachfolger
Dortmunder Parteien unter die Lupe genommen: So sieht ihr Plan für Auto, ÖPNV, Rad und Flughafen aus 
Dortmunder Parteien unter die Lupe genommen: So sieht ihr Plan für Auto, ÖPNV, Rad und Flughafen aus 
Der aktuelle R-Wert: Reproduktionszahl weiter deutlich unter kritischem Wert
Der aktuelle R-Wert: Reproduktionszahl weiter deutlich unter kritischem Wert
Video
David Wagner: „Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen“ | cityInfo.TV
David Wagner: „Wir müssen an einigen Stellschrauben drehen“ | cityInfo.TV
Video
Recklinghausen: Radio Ruhrpott gibt Balkonkonzerte | cityInfo.TV
Recklinghausen: Radio Ruhrpott gibt Balkonkonzerte | cityInfo.TV

Kommentare