Diese beiden Mädchen backen Sandkuchen auf dem schattigen Spielplatz der Übergangsgruppe in Rapen.
+
Diese beiden Mädchen backen Sandkuchen auf dem schattigen Spielplatz der Übergangsgruppe in Rapen.

Stimberghalle und FC-Platzanlage

Mehr als nur ein Provisorium - das passiert in den neuen  Kindergarten-Gruppen

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Die Kindergarten-Landschaft in Oe-Erkenschwick wird größer. Zwei neue Einrichtungen entstehen. Bis dahin gibt es Übergangsgruppen.

  • Ab 17. August gehen die Kindergärten wieder in den Regelbetrieb.
  • Aktuell gibt es auch Übergangsgruppen
  • Zwei neue Kindergärten werden gebaut

Mitzwei Übergangsgruppen ist das Jugendamt ins neue Kindergartenjahr in Oer-Erkenschwick gestartet. 100.000 Euro hat die Stadt in die Hand genommen, um Räumlichkeiten in der Stimberghalle und im Vereinsheim des FC 26 kindergartengerecht umzubauen. Die Kinder befinden sich noch in der Eingewöhnungsphase, werden in den ersten zwei Wochen nur wenige Stunden betreut.

Oer-Erkenschwick: Mehr als nur ein Provisorium

„Von Provisorium kann man bei diesem Betreuungsangebot nicht sprechen. Die Kinder können nebenan die ganze Stimberghalle zum Spielen nutzen“, sagt Bürgermeister Carsten Wewers. Zusammen mit Jugendamtsleiter Detlef Rabas schaute er sich die Übergangsgruppen des neuen Kita-Trägers Junikum an, brachte unter anderem Sets mit Buntmalstiften für die Kinder mit.

Im umgebauten FC-Vereinsheim in Rapen herrscht mit bis zu 25 U3-Kindern etwas mehr Betrieb. Die Stadt hat dort den alten Waldspielplatz aufgemöbelt und jede Menge frischen Sand angekarrt. Im Schatten unter den großen Bäumen lässt sich selbst bei Temperaturen über 30 Grad gut spielen. „Mit der genehmigten Aufstockung von Kindergartengruppen und den zwei Übergangsgruppen sind wir aktuell in der Lage alle Elternwünsche zu erfüllen“, sagt Rabas.

Oer-Erkenschwick: Lage entspannt sich ab 2021

Im nächsten Kindergartenjahr ab 1. August 2021 soll sich die Lage wieder entspannen. Dann sollen eine zusätzliche Junikum-Kita an der Stimbergstraße mit fünf Gruppen und 100 Plätzen sowie eine Viergruppen-Einrichtung der AWO (70 Plätze) an der Longbentonstraße eröffnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall auf der Esseler Straße – auch zwei Hunde gehören zu den Unfallopfern
Schwerer Unfall auf der Esseler Straße – auch zwei Hunde gehören zu den Unfallopfern
Schwerer Unfall auf der Esseler Straße – auch zwei Hunde gehören zu den Unfallopfern
Coronavirus in Oer-Erkenschwick - Das sind die neuen Infektionszahlen des Kreis-Gesundheitsamtes
Coronavirus in Oer-Erkenschwick - Das sind die neuen Infektionszahlen des Kreis-Gesundheitsamtes
Coronavirus in Oer-Erkenschwick - Das sind die neuen Infektionszahlen des Kreis-Gesundheitsamtes
Von der Schul-AG in die große TV-Welt - wird Christian Fandrey Held auf der „FameMaker“-Bühne?
Von der Schul-AG in die große TV-Welt - wird Christian Fandrey Held auf der „FameMaker“-Bühne?
Von der Schul-AG in die große TV-Welt - wird Christian Fandrey Held auf der „FameMaker“-Bühne?
Vermisstenfall K. - Polizei beendet die Suche nach der 16-Jährigen aus Oer-Erkenschwick
Vermisstenfall K. - Polizei beendet die Suche nach der 16-Jährigen aus Oer-Erkenschwick
Vermisstenfall K. - Polizei beendet die Suche nach der 16-Jährigen aus Oer-Erkenschwick
Überraschung bei der CDU - Lars Ehm aus Oer-Erkenschwick wirft seinen Hut in den Ring
Überraschung bei der CDU - Lars Ehm aus Oer-Erkenschwick wirft seinen Hut in den Ring
Überraschung bei der CDU - Lars Ehm aus Oer-Erkenschwick wirft seinen Hut in den Ring

Kommentare