+
Für großes Aufsehen sorgte die Schießerei an der Ludwigstraße im Frühjahr 2017.

Am Mittwoch ab 22.35 Uhr

Nach der Schießerei in Oer-Erkenschwick: Ali Mahmoud äußert sich im ZDF bei Dunja Hayali

  • schließen

Die Schießerei vor einer Autowerkstatt an der Ludwigstraße sorgte im Juni 2017 bundesweit für Aufsehen. Am Mittwoch spricht einer der Beteiligten im ZDF.

Am Mittwoch, 2. Oktober, wird im ZDF-Fernsehen ab 22.35 Uhr wieder die Polit-Talk-Sendung von und mit der bekannten Fernsehjournalistin Dunja Hayali ausgestrahlt. Und zu den Talk-Gästen gehört der renommierte Marler Strafverteidiger Burkhard Benecken. Denn es geht um ein Thema, das in Oer-Erkenschwick und auch bundesweit für Aufsehen sorgte und immer noch sorgt - Clan-Kriminalität.

Oer-Erkenschwick: Benecken vertritt Ali Mahmoud

Burkhard Benecken vertritt den Oer-Erkenschwicker Geschäftsmann Ali Mahmoud. Der Inhaber einer Autowerkstatt war im Juni 2017 an der Auseinandersetzung an der Ludwigstraße beteiligt und wurde von Pistolenkugeln im Bein getroffen. "Herr Mahmoud wurde rund ein Jahr später zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt. Dagegen haben die Anwälte seiner Brüder, die Bewährungsstrafen bekamen, und ich beim Bundesgerichtshof Revision eingelegt. Mit Erfolg, denn das Verfahren muss nun neu aufgerollt werden", erklärt Rechtsanwalt Burkhard Benecken die Hintergründe.

Oer-Erkenschwick: ZDF-Team dreht auch am Gericht

Benecken und sein Mandat sind nun am Mittwochabend in der ZDF-Sendung in einem gut zehnminütigen Filmbeitrag zu sehen. Das ZDF-Team hat den Anwalt und Ali Mahmoud zu einem Gerichtsprozess begleitet, aber auch in dessen Werkstatt gedreht. "Herr Mahmoud gibt in dem Beitrag sehr persönliche Einblicke in die Welt von arabischen Großfamilien", kündigt Burkhard Benecken an.

Oer-Erkenschwick: Benecken kritisiert Clan-Statistik

Der Marler Rechtsanwalt kritisiert das aus seiner Sicht verzerrte Bild, dass in der Öffentlichkeit durch die sogenannte Clan-Kriminalitätsstatistik entsteht. "Darin werden auch Bagatelldelikte geführt, die ein falsches Bild entstehen lassen", sagt Benecken.

Wer neben Benecken zusammen mit Dunja Hayali im Studio sitzen wird, wusste der Marler Rechtsanwalt am Montag noch nicht.

So haben wir2017 über die Schießerei an der Ludwigstraße berichtet

Im August wurde bekannt, dass Burkhard Benecken mit seiner Revision vor dem Bundesgerichtshof Erfolg hatte.

Ende August hat es eine Razzia auf dem Gelände der Autowerkstatt an der Ludwigstraße gegeben

Beamte der Steuerfahndung haben mit einem Großaufgebot in Datteln ein Autohaus durchsucht

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare