+
Schwierige Kalkulation: Mehr als 400.000 Euro wird der Ausbau für den Offenen Ganztag (OGS) an der Albert-Schweitzer-Schule kosten.

Förderprogramm

Gute Schule 2020 - warum bei manchen Vorhaben die Kosten in die Höhe schnellen

  • schließen

Rund 862.000 Euro kann die Stadt Oer-Erkenschwick jährlich aus dem Programm "Gute Schule 2020" investieren. Doch manches Projekt wird teurer als kalkuliert.

So schön die Zeiten der Hochkonjunktur für die Baubranche auch sind, Auftraggeber wie Kommunen erleben bei so manchen Ausschreibungen die Kehrseite. Bestes Beispiel ist aktuell eine Baumaßnahme an der Albert-Schweitzer-Schule (ASS) an der Königsberger Straße. Diese wird um 90.000 Euro teurer als zunächst vorgesehen.

Oer-Erkenschwick: Offener Ganztag wird ausgebaut

Dort soll eine Überdachung des Innenhofes zum Ausbau des Offenen Ganztages (OGS) erfolgen. 315.000 Euro hatte die Stadt Oer-Erkenschwick ursprünglich für die Arbeiten an der ASS eingeplant. Aber es muss draufgezahlt werden. Die Stadtverwaltung rechnet mit Kosten in Höhe von 405.000 Euro. Und das hat seine Gründe: „Sowohl im Bereich der bauausführenden Firmen als auch bei den reinen Materialkosten sind enorme Preissteigerungen zu verzeichnen“, heißt es in der Vorlage für den Stadtrat, der am Donnerstag, 10. Oktober, das Förderpaket berät.

Oer-Erkenschwick: Umkleiden in Grundschulen saniert

Rund 3,45 Mio. Euro erhält die Stadt während des Förderzeitraums aus dem „Gute Schule“-Paket. Das sind rund 862.000 Euro jährlich. Abgeschlossen wurden 2019 bereits die Sanierungen der Sanitäts- und Umkleidebereiche in allen vier Grundschulen, die jeweils 50.000 Euro kosteten.

An der Albert-Schweitzer-Schule haben Baurbeiter reichlich zu tun.

Zwei Schulen in Oer-Erkenschwick werden mit neuen Fluchtreppen ausgestattet.

Die Paul-Gerhardt-Schule in Oer-Erkenschwick soll eine neue Zweifeld-Turnhalle bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
Überfall auf "Fressnapf" in Marl: Polizei sucht nach diesem Täter
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare