+
Mit Fausthieben - wie auf diesem Symbolfoto - sind am Sonntag an der Klein-Erkesnchwicker-Straße zwei Männer aufeinander losgegangen.

Schlägerei

In Klein-Erkenschwick: Mann (38) prügelt Nachbarn (47) krankenhausreif

  • schließen

Die Polizei spricht von einem bereits länger schwelenden Streit zwischen Nachbarn. Der ist jetzt eskaliert - in einer wüsten Schlägerei.

  • Ein 47-jähriger Mann wurde durch Fausthiebe schwer verletzt
  • Waffen waren nach Polizeiangaben nicht im Einsatz
  • Ermittlungen der Ordnungshüter laufen noch

Was genau die Ursache dafür war, dass an der Klein-Erkenschwicker-Straße im gleichnamigen Ortsteil von Oer-Erkenschwick zwei Nachbarn aufeinander eingeprügelt haben, steht noch nicht fest. Aber wie die Polizei erst am Donnerstag auf Nachfrage mitgeteilt hat, sind bereits am Sonntag zwei Männer (38 und 47 Jahre alt) aufeinander losgegangen. Am Ende musste der 47-jährige mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Fausthiebe und Kopfnüsse in Oer-Erkenschwick

"Unsere Ermittlungen in dieser Sachen laufen noch", erklärt Polizeisprecherin Ramona Hörst. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei den beiden Männern um zwei Grundstücksnachbarn, die offenbar schon seit längerem in Streit liegen. Am Sonntag eskalierte dann die Situation. In den Strafanzeigen, die gegenseitig erstattet wurden, ist von Fausthieben und Kopfnüssen die Rede.

Lesen Sie auch:

Weniger Aufnahmen im Junikum - warum die Coronakrise zur Katastrophe für Kinder wird.

Von wegen Anlieferung am Samstag - das ändert sich an der Containerstation in Oer-Erkenschwick.

Oer-Erkenschwick: Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport in der Stadt am Stimberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare