+
Maritimo-Geschäftsführer Ibrahim Özcan präsentiert die größte begrünte Dachfläche in Oer-Erkenschwick.

Rekorde in Oer-Erkenschwick

Übers Wasser laufen? Im Maritimo-Freizeitbad funktioniert das sogar ökologisch

  • schließen

Das Maritimo-Freizeitbad mit der beliebten Saunalandschaft ist in vielerlei Hinsicht rekordverdächtig. Man kann dort sogar - ökologisch - übers Wasser laufen.

"Wir können selbstverständlich nicht die Grenzen der Physik sprengen", lächelt Maritimo-Geschäftsführer Ibrahim Özcan, als er in der Freizeitanlage am Haardrand in Oer-Erkenschwick die Glastür zum Dach der einem Schiff nachempfundenden Freizeitanlage öffnet. Und damit ist der normalerweise versperrte Weg frei zu einem Rekord-Gegenstand in der Stadt Oer-Erkenschwick.

Die größte begrünte Dachfläche in Oer-Erkenschwick

Denn das Maritimo-Freizeitbad in Oer-Erkenschwick verfügt über die flächenmäßig größte, begrünte Dachfläche in der Stadt. Heißt: Direkt unter dem Dach befinden sich unter anderem die Wasserflächen zum Schwimmen. Man kann hier also - frei "interpretiert" - übers Wasser laufen.

Oer-Erkenschwick: Pflanzen als Schutzschild

Das Gründach misst insgesamt 3250 Quadratmeter ist ist mit sogenannten Dickblattgewächsen (Sedum), Moosen und Pflanzenstauden begrünt. „Das ist nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch viele Vorteile“, sagt Maritimo-Geschäftsführer Ibrahim Özcan. Gründächer haben nämlich physikalische und ökologische Vorzüge. „Die Pflanzen wirken als eine Art natürliches Schutzschild für die Dachabdichtung. Sie gleichen Extremtemperaturen aus und schirmen Umwelteinflüsse wie Hagel oder Regen ab“, erläutert Özcan. 

Natürlicher Staub- und Schadstofffilter

Zu den weiteren positiven Umwelteinflüssen durch das Gründach zählt auch die Tatsache, dass die Pflanzen Staub und Schadstoffe filtern, Regenwasser speichern und für eine natürliche Klimaregulierung im Gebäude sorgen. „Gründächer fungieren im Winter als Wärmedämmung und schützen im Sommer vor hohen Temperaturen“, sagt Özcan. Und dadurch reduzieren sich auch Energiekosten. Zudem schaffen die Dachbepflanzungen auch einen Lebensraum für diverse Tierarten und dienen der Geräuschdämmung.

Während die Badegäste im Maritimo-Freizeitbad und im Sauna- und Wellnessbereich relaxen können, ist das Freibad erstmals nach seiner Eröffnung im Jahr 1969 durchgehend geschlossen. Und das soll dort künftig geschehen.

Noch dauern die Sommerferien zwei Wochen an. Auch, wenn das Wetter jetzt eher durchwachsen wird, vermissen vor allen die Jugendlichen das Freibad sehr. Aber hier kann man in den Nachbarstädten unter freiem Himmel baden.

Das Maritimo-Freizeitbad ist übrigens auch Sammelpunkt für die Feuerwehr bei Waldbrandeinsätzen in der Haard.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Großer Ärger auf der Halde - Was unbekannte Vandalen angerichtet haben
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Putziger Panda-Nachwuchs im Dortmunder Zoo ist noch ein wenig scheu  
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?

Kommentare