+
Hoch zu Ross ist St. Martin auch diesmal in der Kleingartenanlage unterwegs.

Tagelange Suche

Aufatmen bei den Kleingärtnern in Oer-Erkenschwick: Pferd und Reiterin sind gefunden

  • schließen

Aufatmen bei den Kleingärtnern: Seit Tagen haben sie nach einem Pferd und einem Reiter oder einer Reiterin gesucht. Jetzt sind beide gefunden worden.

Und nun steht fest: Der Martinumzug„am Samstag, 9. November, kann ab 17 Uhr wie gewohnt und ganz traditionell über die Bühne gehen. "Unser Aufruf in der Stimberg Zeitung hat geholfen“, freut sich Yvonne Dorandt. Bereits eine Stunde zuvor, also um 16 Uhr, öffnet der beliebte Martinsmarkt in der Anlage an der Ahsener Straße seine Pforten. 

Oer-Erkenschwick: Schulchor eröffnet Martinsmarkt

Der Chor der Ewaldschule eröffnet die Martins-Veranstaltung, es gibt fair gehandelten Glühwein und natürlich auch nicht-alkoholische Getränke. Zudem erläutern die Imker des Kleingartenvereins ihre Arbeit und präsentieren Honig aus eigener Produktion. Außerdem gibt es auch wieder  das handgemachte Sauerkraut und Brezeln für die Kinder. 

Das könnte sie auch interessieren: Darauf sollten Hobbygärtner unbedingt achten, wenn sie jetzt ihre Parzellen winterfest machen.

Jahrzehnte zwischen Kartoffeln und Zucchini - eine Kleingarten-Legende wird 90.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Nach Fliesenschäden: Südbad eröffnet am Wochenende wieder
Wer wird Sportler des Jahres? Für die Party ist alles bereit
Wer wird Sportler des Jahres? Für die Party ist alles bereit
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020 - hier gibt es alle wichtigen Informationen
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Hammerlos für die SG Suderwich - PSV Recklinghausen träumt von speziellem Finale 
Video
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV
Halina Birenbaum als Ehrengast im Marler Rathaus | cityInfo.TV

Kommentare