Neues Fahrzeug für die Müllabfuhr: (v.l.) Bürgermeister Carsten Wewers, Rene Malisch, Bauhofleiter Gerold Schmelter und Fachdienstleiter Michael Grzeskowiak.
+
Neues Fahrzeug für die Müllabfuhr: (v.l.) Bürgermeister Carsten Wewers, Rene Malisch, Bauhofleiter Gerold Schmelter und Fachdienstleiter Michael Grzeskowiak.

Baubetriebshof 

Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Der Vorgänger hat nach zehn Jahren eine Viertelmillion Kilometer auf dem Buckel. Für 270.000 Euro hat der Bauhof einen neuen Müllwagen angeschafft.

  • Mit serienmäßigem Abbiege-Assistent ausgestattet
  • Mercedes-Fahrgestell mit 354 PS
  • Platz für 22 Kubikmeter Abfälle 

„Es ist unser erstes Neufahrzeug mit serienmäßigem Abbiege-Assistenten und 360-Grad-Kamera“, sagt Bauhof-Leiter Gerold Schmelter. Nach mehreren Unfällen mit Müllfahrzeugen in Deutschland will der Bauhof weitere Fahrzeuge mit dieser Sicherheitstechnik nachrüsten. In der nächsten Woche geht der Saug- und Spülwagen in die Werkstatt. Der nachträgliche Einbau kostet rund 3500 Euro, 1500 Euro Fördermittel gibt es dafür. 

Stadt will zukünftig auf Wasserstofftechnik setzen 

Der nagelneue Müllwagen mit Mercedes-Fahrgestell ist mit einem 354-PS-Diesel motorisiert. „In Zukunft werden wir aus Klimaschutzgründen auch auf Wasserstofftechnik setzten. Zurzeit kostet ein Müllwagen mit diesem umweltfreundlichen Brennstoff aber noch das Doppelte“, meint Fachdienstleiter Michael Grzeskowiak. Rene Malisch (31) steuert das neue Müllfahrzeug: „Abgesehen von den sehr nützlichen Assistenzsystemen ist der Wagen viel leiser als der Vorgänger, er staubt nicht so und lässt sich viel einfacher fahren.“ Sobald ein Sensor die Mülltonne registriert, wird automatisch der Lademechanismus ausgelöst. 22 Kubikmeter Müll fasst der Sammelbehälter, für 10,8 Tonnen Nutzlast ist das Fahrzeug zugelassen. „Je nach Abfallsorte kann man zum Verdichten den passenden Druck einstellen“, sagt Schmelter.

Anschaffung in Rekordzeit 

 Die Neuanschaffung konnte die Stadt in Rekordzeit von einem Monat tätigen. Der ursprünglich für ein Vorführzentrum in Wörth vorgesehene Müllwagen entsprach genau dem Anforderungsprofil des Bauhofs. Ein zweiter schon vergangenes Jahr bestellter Müllwagen wird im August geliefert. Kaum Geld in der Kasse und zwei neue Müllwagen, kann sich die Stadt das überhaupt leisten? Bürgermeister Carsten Wewers meint: „Das reißt keine neuen Löcher in den Haushalt. Diese notwendigen Anschaffungen werden über die Abfallgebühren finanziert.“

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Rückstau an der Containerstation: Stadt erweitert Öffnungszeiten.

Auch die Gastronomie ist wieder geöffnet - so läuft es mit Frischgezapftem.     

Oer-Erkenschwick: Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport in der Stadt am Stimberg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Kommunalwahl in Waltrop: Das sind die Bewerber/innen für das Bürgermeisteramt
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall...“
Antrag auf Bürgschaft von Schalke 04 stößt auf heftige Kritik von Ex-Innenminister: „Die Steuerzahler sollten auf keinen Fall ...“
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
"Tammy" - Ein Tagebuch zur Selbstfindung
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
Aus heiterem Himmel: Mann tritt Bekannten und fährt wieder davon
SuS Bertlich ist "ausverkauft": 100 Zuschauer sehen Test
SuS Bertlich ist "ausverkauft": 100 Zuschauer sehen Test

Kommentare