+
Ein menschenleerer Berliner Platz. Dieses Bild gehört aktuell zum Alltag.

Das Leben steht fast still

Coronavirus und die Folgen - das machen Künstler aus der Situation

  • schließen

Die Straßen sind leer, Veranstaltungen fallen aus.  Mit "Sofakonzerten" für den guten Zweck gibt es in Oer-Erkenschwick Alternativen.

  • Die Corona-Krise hat zahlreiche Folgen.
  • Die Containerstation bleibt geschlossen.
  • Künstler veranstalten "Sofakonzerte".

Das gesellschaftliche Leben steht in Oer-Erkenschwick aufgrund der Corona-Krise fast gänzlich still. Doch Not macht manchmal auch erfinderisch. BeispielKunstszene: Musiker Jens Deptolla griff auf Initiative der Stadtverwaltung zur Gitarre und veranstalte auf Facebook und YouTube ein „Sofakonzert“. „Das war ein voller Erfolg“, freut sich auch Bürgermeister Carsten Wewers, der als Schirmherr der Aktion fungierte. Mehr als 3000 Zugriffe im Netz wurden während des Konzertes registriert. Aber nicht nur das: Durch eine Spendenaktion während der Veranstaltung soll der Verein „Jugend in Oer-Erkenschwick“ finanziell unterstützt werden. „Die genaue Summe haben wir noch nicht, aber es dürften einige hundert Euro zusammengekommen sein“, bilanzierte Wewers.

Oer-Erkenschwick: Diverse Info-Telefone

Was man sonst noch wissen muss: Die Containerstation des Baubetriebshofes in Oer-Erkenschwick bleibt vorerst weiter geschlossen. Und die Stadtverwaltung hat zahlreicheInformations-Telefone geschaltet.

- Für Fragen im Rahmen der Allgemeinverfügungen der Stadt Oer-Erkenschwick sowie der Erlasse der Landesregierung NRW werden Fragen unter 691-396 beantwortet. Diese Hotline ist montags bis mittwochs von 8.30 bis 16 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 17 Uhr und freitags von 8.30 bis 13 Uhr erreichbar.

- Bei gesundheitlichen Fragen sollen sich Bürgerinnen und Bürger jedoch weiterhin an die Hotline des Kreisgesundheitsamtes Recklinghausen unter der Rufnummer 0 23 61/53 26 26 wenden.

- Zudem bittet die Stadtverwaltung, die folgenden themenbezogenen Rufnummern zu nutzen: Allgemeine Verwaltung:  02368/691-0; Bauämter: 02368/691-397; Baubetriebshof; 02368/691-500; Jugend / Soziales: 02368/ 691-398.

- Die Stadtbücherei bleibt weiter geschlossen. 

Hier gibt es alles Wissenswerte zur Entwicklung in Oer-Erkenschwick im Ticker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
Aufstieg der U15 in die Regionalliga: So plant man beim  VfB Waltrop die neue Saison 
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
BVB mit Sondertrikot gegen den FC Bayern - Darum gibt es plötzlich einen neuen Sponsor
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
Reproduktionszahl R sinkt wieder: Was die Zahl zum Coronavirus aussagt
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 
"Existenz ist massiv bedroht" - Verzweifelter Hilferuf des SV Horneburg 

Kommentare