Die Freude über die finanzielle Unterstützung ist groß beim Team des Asiano.
+
Die Freude über die finanzielle Unterstützung ist groß beim Team des Asiano.

Fedora-Hut von Michael Jackson

Nach einem Notruf aus dem Paradies: So erfolgt die rettende Hilfe aus Oer-Erkenschwick

  • Regine Klein
    vonRegine Klein
    schließen

Metzgermeister Michael Tewes aus Oer-Erkenschwick wollte auf den Philippinen eigentlich nur Urlaub machen. Nun erreichte ihn ein Notruf von einem Hilfsprojekt.

Michael „Toni Tewes“ aus Oer-Erkenschwick macht Anfang des Jahres Urlaub auf Palawan, eine paradiesische Insel der Philippinen. Nach einem Zwischenstopp in Port Barton geht es nach Sabang. Hier findet Tewes das Restaurant Asiano. Chef und Koch Adonis Alvarez hat in den Sterneküchen der Welt gearbeitet, besann sich aber auf seine Heimat und rief mit seinem Restaurant ein besonderes Projekt ins Leben. „Adonis holt Kinder und Jugendliche von der Straße, gibt ihnen ein Dach über dem Kopf, eine Perspektive für ihr Leben“, erzählt Michael Tewes beeindruckt.

Fleischermeister aus Oer-Erkenschwick versteigert Hut von Michael Jackson

Und der Fleischermeister aus Oer-Erkenschwick will helfen. Daheim in der Holzvitrine liegt seit elf Jahren ein Fedora-Hut von Michael Jackson. Den versteigert Michael Tewes für den guten Zweck. Oliver Mumme aus Oer-Erkenschwick ergattert das seltene Stück für 4580,65 Euro. Ihm ging es weniger um den Hut, sondern viel mehr darum, mit dem Geld was Gutes zu tun und zu helfen. Dank weiterer Spenden kamen am Ende 6200 Euro zusammen. „Eigentlich wollte ich das Geld, mit dem unter anderem neue Hütten und Sanitäranlagen gebaut werden sollten, selbst nach Sabang bringen“, erklärt Michael „Toni“ Tewes. Doch dann kommt die Corona-Krise, und alles ist plötzlich anders. Tewes: „Jetzt geht es dort ums Überleben, da seit Monaten keine Einnahmen mehr für die Mission über Tourismus generiert werden.“

Dank an die Spender aus Oer-Erkenschwick

Das Land ist abgeriegelt, Touristen kommen keine. Und so kann Adonis Alvarez auch mit seinem Restaurant kein Geld verdienen, um die Kinder und Jugendlichen zu unterstützen. Die Existenzgrundlage fehlt. Im September überweist Michael Toni Tewes aus Oer-Erkenschwick daher 2500 Euro des Spendenbetrages. Rund drei Monate reicht das Geld, um über die Runden zu kommen. Doch kurz vor Weihnachten wird es wieder knapp. Tewes: „Ich habe nun weitere 2500 Euro überwiesen, und falls nötig, werde ich auch noch den Restbetrag überweisen. Es ist ein schönes Gefühl, dass es hilft.“ Wenn auch anders als gedacht. Adonis Alvarez kauft den Kindern von dem Geld auch ein paar Weihnachtsgeschenke. Aber auch das Dach muss repariert werden, es ist Taifunzeit auf den Philippinen. Michael Toni Tewes: „Die Spenden bescheren den Kindern jetzt schöne und hoffnungsvolle Weihnachten. Adonis hat mir geschrieben, dass sie jeden Tag für die großzügigen Leute aus Oer-Erkenschwick und ganz Deutschland in der Kirche beten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Oer-Erkenschwicker stellt Eilantrag gegen 15-Kilometer-Regel - Kläger war selbst an Covid-19 erkrankt
Oer-Erkenschwicker stellt Eilantrag gegen 15-Kilometer-Regel - Kläger war selbst an Covid-19 erkrankt
Oer-Erkenschwicker stellt Eilantrag gegen 15-Kilometer-Regel - Kläger war selbst an Covid-19 erkrankt
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zehn weitere Gesundete
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zehn weitere Gesundete
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zehn weitere Gesundete
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Nach Flaschen-Attacke: 42-Jährigem aus Oer-Erkenschwick droht die Psychiatrie
Nach Flaschen-Attacke: 42-Jährigem aus Oer-Erkenschwick droht die Psychiatrie
Nach Flaschen-Attacke: 42-Jährigem aus Oer-Erkenschwick droht die Psychiatrie
Neue Feuer- und Rettungswache in Oer-Erkenschwick - so ist der acht Mio. Euro teure bauliche Ablauf geplant
Neue Feuer- und Rettungswache in Oer-Erkenschwick - so ist der acht Mio. Euro teure bauliche Ablauf geplant
Neue Feuer- und Rettungswache in Oer-Erkenschwick - so ist der acht Mio. Euro teure bauliche Ablauf geplant

Kommentare