+
Barbara Mende (l.) und Nabeela Ahmad hören mit dem Mobi-Stick.

Berliner Platz

Literatur aus der Hosentasche - das ist neu in der Stadtbücherei in Oer-Erkenschwick

  • schließen

Der Literaturgenuss passt nun in die Hosentasche. Dieses neue Medium nimmt die Stadtbücherei Oer-Erkenschwick in ihr Angebot auf.

Ein neues Medium hat jetzt das Zeug, der CD als Datenträger für Hörbücher den Rang abzulaufen.„Wir haben gerade ein Dutzend Mobi-Hörsticks für die Stadtbücherei Oer-Erkenschwick angeschafft“, sagt Barbara Mende, Vorsitzende des Fördervereins „Bildung greifbar“. Es handelt sich um einen USB-Stick, der in jede Hosentasche passt. Per Adapter kann man den Hörstick am Smartphone anschließen oder direkt ins Autoradio stecken. 

Neuer Laptop für Bilderbuchkino in Oer-Erkenschwick

„Das neue System ist erst seit November 2019 auf dem Markt, das Titelangebot noch überschaubar. Aber wir werden das Hörstick-Sortiment der Stadtbücherei Stück um Stück erweitern“, sagt Mende.„Die Hörsticks sind ab sofort in Oer-Erkenschwick in der Ausleihe“, meint Büchereileiterin Renate Schröder. Auf dem Stick ist alles drauf, einen Internetzugang braucht man nicht. „Die nächste Urlaubsfahrt wäre eine gute Gelegenheit, die Hörsticks einmal auszuprobieren“, sagt Schröder. Finanzieren kann der Förderverein die Anschaffung mit dem Geld vom Guter-Zweck-Scheck der Bürgerstiftung. Bei den 1.000 Euro sitzt auch noch der Kauf eines Laptops für das Bilderbuchkino in der Stadtbücherei Oer-Erkenschwick drin.

  • Ein Büchereiausweis für zwölf Monate kostet 6,50 Euro für Erwachsene, Kinder von sechs bis zehn Jahre 1,50 Euro, von elf bis 17 Jahre, Schüler und Studenten 2,50 Euro. Die Ausleihe von Medien wie CD, DVD kostet zusätzlich 50 Cent (Kinder bis zehn Jahre frei). Medienausausweis für ein Jahr kostet 14 Euro/ acht Euro. Berliner Platz 14a, geöffnet di. u. do. 9.30-12.30 Uhr, 14.30-18 Uhr, fr. 9.30-12.30 Uhr, sa.9.30 bis 13 Uhr. 

Digital first - warum das E-Book in der Bücherei von Oer-Erkenschwick so erfolgreich ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Die Stille des Sonntags - kein Jubel, kein Tackling, kein Fußball
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Zwölf Autos standen in Bochum lichterloh in Flammen
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 12
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 12
Kein Sport, kein Mitgliedsbeitrag? - Vereine fürchten finanzielle Engpässe
Kein Sport, kein Mitgliedsbeitrag? - Vereine fürchten finanzielle Engpässe

Kommentare