+
Spiritual Matthäus Niesmann (oben 2.v.r.) feierte mit Bischof Dr. Felix (unten 3.v.r.) und zwölf weiteren Geistlichen in Münster das silberne Priesterjubiläum.

Bis 2003 Pfarrer in Oer-Erkenschwick

Matthäus Niesmann feiert silbernes Priesterjubiläum

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - An Matthäus Niesmann werden sich viele Oer-Erkenschwicker erinnern. Er feierte jetzt im Priesterseminar Borromaeum in Münster mit zwölf weiteren Priestern das 25-jährige Weihejubiläum.

„Was Sie bewirkt haben, lässt sich nach menschlichem Ermessen nicht überblicken – aber Gott weiß es“, gab Bischof Dr. Felix Genn ihnen mit auf dem Weg. Die Situation der Kirche sei heute eine ganz andere als 1994. Umso wichtiger sei es, „den Blick für die Menschen oder manchmal auch nur den einen Menschen zu schärfen, bei dem es funkt, denn daraus kann etwas wachsen.“

Als Kaplan kam Niesmann 1998 in die Oerer Pfarrei St. Peter und Paul. Ende 1999 gab er seine damaligen Promotionspläne auf, um sich fortan voll um die Belange der Oerer, und seit dem Jahr 2000 auch um die der Klein-Erkenschwicker Gemeinde Christus König kümmern zu können. Besonders in der Jugendarbeit engagierte er sich: 160 Messdiener waren in beiden Gemeinden damals aktiv. Musikbands gewährte Niesmann lange im Pfarrhaus Proben-Asyl, im Pfarrheim richtet er neue Räume für die Jungmusiker ein.

Nach fünf Jahren verließ der Pfarrer 2003 Oer-Erkenschwick. In Münster übt er das Amt eines Spirituals aus. Das bedeutet: Er ist für die geistliche Begleitung und Ausbildung von Pastoralreferenten und Diakonen zuständig. Seit 2017 ist Niesmann mit drei weiteren Seelsorgern auch als Spiritual im Priesterseminar Borromaeum in Münster tätig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
Drastischer Lebensmittel-Rückruf - Behörden lösen sogar per „Katwarn“-App Gefahren-Alarm aus
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 
Sternschnuppen im November 2019: Wann erreichen Leoniden ihr Maximum? 

Kommentare